Korntal-Münchingen

Malteser eröffnen erste Rettungsdienstschule in BW

STAND

Die katholische Hilfsorganisation Malteser hat in Korntal-Münchingen (Kreis Ludwigsburg) ihre erste Rettungsdienstschule in Baden-Württemberg eröffnet. Der erste Lehrgang sei mit 22 Schülerinnen und Schülern gestartet, teilten die Malteser mit. Bislang sei der Nachwuchs aus Baden-Württemberg überwiegend in Hessen und Rheinland-Pfalz ausgebildet worden, so die Malteser. Die Schule vermittelt demnach Wissen über Staatsbürgerkunde, notfallmedizinische Grundlagen und den Körperaufbau. Die praktischen Teile der dreijährigen Ausbildung absolvieren die Auszubildenen an einer der Lehrrettungswachen in Baden-Württemberg sowie in unterschiedlichen Kliniken.

STAND
AUTOR/IN