Eine Frau sitzt an einem Bahnsteig des Stuttgarter Hautpbahnhofs. Aufgrund eines Oberleitungsschadens ist der Zugverkehr aktuell stark eingeschränkt. (Foto: dpa Bildfunk, Picture Alliance)

S-Bahn fährt wieder normal

Schaden am Stuttgarter Hauptbahnhof repariert, Fahrpläne durcheinander

STAND

Vermutlich ein Vogel hatte für stundenlanges Stellwerk-Chaos gesorgt. Trotz Reparatur ist nicht wieder alles wie zuvor: Besonders der Fernverkehr ist noch immer teilweise gestört.

Obwohl die Deutsche Bahn den Oberleitungsschaden im Stuttgarter Hauptbahnhof mittlerweile reparieren konnte, müssen Reisende den Angaben zufolge weiterhin mit Einschränkungen des Bahnverkehrs rechnen. Technik-Personal müsse jetzt noch über einen Zeitraum von zwei Wochen hinweg Messungen durchführen. Damit solle sichergestellt werden, dass Fehler tatsächlich behoben worden seien, teilte die Bahn am Montag mit.

Stuttgart

Erklärung eines Experten Wie kann ein einziger Kurzschluss den Hauptbahnhof in Stuttgart lahmlegen?

Chaos am Wochenende auf dem Stuttgarter Hauptbahnhof nach einem Schaden an der Oberleitung. Warum ein Kurzschluss solch weitreichende Folgen haben kann, erklärt ein Uni-Energieexperte.  mehr...

Fahrpläne ab Stuttgart Hbf immer noch gestört

Es sei möglich, dass Züge ausfallen, in Stuttgart nicht halten oder sich verspäten, schreibt der Konzern außerdem auf seiner Webseite. Er listet dort die Auswirkungen des Vorfalls vom zweiten Juli-Wochenende auf. Dazu gehört, dass einzelne ICE- und IC-Züge, die eigentlich zwischen der Region und Norddeutschland eingeplant sind, entweder bereits in Mannheim oder Heidelberg enden oder nur von dort losfahren, nicht aber in Stuttgart.

Die Anzeigetafel am Stuttgarter Hauptbahnhof zeigt einen ausgefallenen Zug an. Vor der Reise unbedingt informieren, ob und wie der Zug fährt! Das geht am Besten über bahn.deReiseauskunft oder die Navigator App. (Foto: SWR, Simone Steffan)
Zugausfälle und Verspätungen wegen des Oberleitungsschadens Simone Steffan

Normaler S-Bahn-Verkehr ab Stuttgart Hauptbahnhof

Wer eine Verbindung zwischen Stuttgart und der Schweiz benötigt, sollte nach Angaben der Deutschen Bahn auf Verbindungen über Basel und Karlsruhe/Mannheim ausweichen. Für die Strecke zwischen Stuttgart und Vaihingen an der Enz (Kreis Ludwigsburg) oder Ludwigsburg empfiehlt sie Regionalzüge und S-Bahnen. Zumindest letztere fahren seit Samstag offenbar wieder im 15-Minuten-Takt.

Oberleitungsschaden: Schuld war wohl ein Vogel

Am zweiten Juli-Wochenende stand der gesamte Bahnverkehr am Stuttgarter Hauptbahnhof mehrere Stunden lang still und es folgten tagelange Störungen. Ursache dafür war nach ersten Erkenntnissen ein Vogel, der einen Kurzschluss verursacht hatte.

Stuttgart

Chaos an den Gleisen am Wochenende Zugausfälle am Stuttgarter Hauptbahnhof: Heftige Kritik und viel Unverständnis bei den Reisenden

Eine defekte Oberleitung sorgte für einen Totalausfall am Stuttgarter Hauptbahnhof - nichts ging mehr. Reisende sprechen von "Chaos", fehlendem Personal und kaum Informationen.  mehr...

Das führte zu Beschädigungen an der Oberleitung und infolgedessen zu defekten Signalen und Weichen. Reisende saßen fest und kritisierten teilweise die Kommunikation der Bahn im Zusammenhang mit dem Vorfall.

Mehr zur Störung am Stuttgarter Hauptbahnhof

Stuttgart

Stellwerksausfall wegen defekter Oberleitung Zugausfälle am Hauptbahnhof Stuttgart bisher "einmalig" in der Eisenbahngeschichte

Nach einem Vogelschlag in einer Oberleitung am Stuttgarter Hauptbahnhof bleibt der Zugverkehr nach wie vor beeinträchtigt. Der reguläre Betrieb konnte nicht wie geplant am Donnerstag wieder aufgenommen werden.  mehr...

Stuttgart

Schwierige Suche nach Ersatzteilen Ursache für Bahnchaos in Stuttgart offenbar gefunden: Vogel in Oberleitung

An Tag vier der Störungen auf dem Stuttgarter Hauptbahnhof scheint klar, was den Oberleitungsschaden ausgelöst hat. Dabei soll ein Vogel eine entscheidende Rolle gespielt haben.  mehr...

SWR4 BW Aktuell am Nachmittag SWR4 Baden-Württemberg

Stuttgart

VCD kritisiert Kommunikation der Deutschen Bahn Bahnexperte: Vermutlich dauert Bahn-Störung in Stuttgart länger

Nach dem Bahnchaos in Stuttgart sollen die Probleme möglichst bis Donnerstag behoben sein. Matthias Lieb vom VCD bezweifelt das im Interview und spart nicht mit Kritik an der Bahn.  mehr...

SWR4 BW aus dem Studio Stuttgart SWR4 BW aus dem Studio Stuttgart

STAND
AUTOR/IN
SWR