Landgericht Ulm von außen. Hier muss sich ein Mann wegen versuchter Tötung verantworten. (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Stefan Puchner)

Landgericht Ulm

Prozess beginnt: Mann aus Geislingen hielt Vater für Dämon

STAND

Ein 40-Jähriger hat seinen eigenen Vater offenbar für einen Dämon gehalten. Deswegen soll er versucht haben, ihn zu töten. Nun steht der Mann aus Geislingen vor Gericht.

Vor dem Ulmer Landgericht startet am Donnerstag der Prozess gegen einen 40 Jahre alten Mann aus Geislingen (Kreis Göppingen). Er soll im Mai versucht haben, seinen Vater zu töten. Laut Gericht leidet der Mann an einer paranoiden Schizophrenie. Während einer Wahnvorstellung soll er geglaubt haben, sein Vater - mit dem er gemeinsam in einer Wohnung lebte - sei ein Dämon.

Gericht: Mann aus Geislingen ging mit Messer auf Vater los

Der 40-Jährige ging laut Anklage mit einem Tennisschläger und einem Messer auf seinen Vater los und verletzte ihn. Der Vater konnte sich schließlich ins Treppenhaus retten, wo ihm mehrere Nachbarn zur Hilfe eilten. Die Staatsanwaltschaft geht davon aus, dass der 40-Jährige aufgrund seiner Erkrankung gefährlich ist und hat eine Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus beantragt.

Mehr zu Gerichtsprozessen in BW

Göppingen

Angeklagter ist ehemaliger US-Soldat Prozessbeginn 37 Jahre nach versuchtem Mord in Göppingen

In Ulm hat der Prozess gegen einen früheren US-Soldaten begonnen. Er soll in Göppingen vor rund 40 Jahren eine Frau fast umgebracht haben. Bis jetzt blieb die Tat ungeklärt.  mehr...

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Stuttgart

Nach tödlicher Messerattacke Landgericht Stuttgart: Geständnis bei Prozessbeginn wegen Mordes an 25-Jähriger

Nach der tödlichen Messerattacke auf seine Frau in Backnang (Rems-Murr-Kreis) hat ihr angeklagter Mann die Tat eingeräumt. Er habe die 25-Jährige im Affekt getötet, sagte er zum Prozessbeginn am Stuttgarter Landgericht.  mehr...

Stuttgart

Landgericht Stuttgart Prozessauftakt wegen Drogenhandels in großem Stil

Vor dem Landgericht Stuttgart hat am Mittwoch der Prozess gegen sechs Angeklagte begonnen, die mit Drogen im Einkaufswert von 6,6 Millionen Euro handeln wollten.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR