Ludwigsburg

Positive Bilanz: Polizei kontrolliert Gefahrguttransporte

STAND

Bei der Trucker-Safety-Week in Ludwigsburg wurden heute vor allem Gefahrguttransporte auf der Raststätte Sindelfinger Wald kontrolliert. Die Bilanz fällt positiv aus. Nach sechs Stunden Kontrolle und 61 kontrollierten Fahrzeugen, darunter 20 Gefahrguttransporter, hatten die Kontrolleure nur in zwei Fällen etwas zu beanstanden. Dabei handelte es sich um fehlende oder mangelhafte Papiere. Gravierende Mängel an den Fahrzeugen stellten die Polizisten und Polizistinnen nicht fest. Allerdings führte die Kontrolle der übrigen Fahrzeuge zu 34 Anzeigen wegen verschiedener Verstöße und Fahrzeugmängel. In vier Fällen mussten die Fahrer sogar ihren Wagen stehen lassen.

STAND
AUTOR/IN