Stuttgart

Porsche treibt die Vorbereitungen für seinen Börsengang voran

STAND

Der Stuttgarter Autobauer Porsche treibt die Vorbereitungen für seinen Börsengang voran. Wie das Unternehmen mitteilte, ist dafür eine neue Abteilung eingerichtet worden. . Wie das Unternehmen mitteilte, ist dafür eine neue Abteilung eingerichtet worden. Mit dem neuen Ressort "Investor Relations" will Porsche die Kommunikation mit dem Kapitalmarkt, Analysten und Ratingagenturen verbessern. Porsche gehört zum Volkswagen-Konzern, der an der Börse notiert ist. Die Leitung der neuen Abteilung habe Anfang des Monats Björn Scheib übernommen. Der 51-Jährige arbeitete von 2009 bis 2021 in dieser Funktion beim Stuttgarter Konkurrenten Mercedes Benz. Zuletzt habe Scheib das Münchner Luftfahrtunternehmen Lilium beim Gang an die Börse in den USA begleitet, hieß es.

STAND
AUTOR/IN