STAND

Beim Ludwigburger Polizeipräsidium häufen sich aktuell Anrufe von Handy-Nutzern, die merkwürdige SMS-Nachrichten erhalten haben. Die Nachrichten informieren fälschlicherweise über die anstehende Zustellung einer Paketsendung oder über angebliche Probleme beim Versand, teilte das Polizeipräsidium am Donnerstag mit. Außerdem würden sich in den SMS-Nachrichten auch Links zur Sendungsverfolgung oder zum Erhalt weiterer Informationen befinden. Laut Polizei handelt es sich um eine Masche von Cyberkriminellen. Sie verschicken SMS-Nachrichten, wie "Ihr Paket wurde verschickt. Bitte überprüfen und akzeptieren Sie es" oder ähnliche Varianten. Die Polizei warnt davor, Links in entsprechenden Nachrichten zu öffnen und rät, die SMS sofort zu löschen.

STAND
AUTOR/IN