Infos zu ÖPNV, Staugefahr und Flughafen Stuttgart

Große Reisewelle zu Ostern auch in der Region Stuttgart erwartet

STAND

Für Ostern wird die erste große Reisewelle in diesem Jahr erwartet - auch in der Region Stuttgart. Am Flughafen gibt es mehr Verkehr, auf den Straßen und im ÖPNV Behinderungen.

Flugzeug startet in den Osterurlaub. (Foto: dpa Bildfunk, Picture Alliance)
Flugzeug startet in den Osterurlaub. Picture Alliance

Zum Beginn der Osterfeiertage in Baden-Württemberg am Gründonnerstag erwartet der Flughafen Stuttgart deutlich mehr Betrieb als zuletzt. Nach vorläufigem Stand stehen ab Donnerstag bis zum Ende der Schulferien rund 1.900 Flüge im Plan. Der stärkste Tag wird nach Angaben des Flughafen Freitag, 22. April, mit rund 200 Flügen. Beliebtestes Reiseziel ist Palma de Mallorca.

Der Flughafen empfiehlt Reisenden, rechtzeitig da zu sein und sich vorab über die Vorgaben ihrer Airline und ihres Urlaubszieles zu informieren. Alle vorgeschriebenen Reisedokumente sollten stets griffbereit sein. In den Terminals wird es deutlich lebhafter zugehen als zum Jahresbeginn. Deshalb ist zu den Spitzenzeiten mit mehr Zeitbedarf etwa bei Check-in oder an den Sicherheitskontrollen zu rechnen.

Fluggäste stehen Schlange (Foto: SWR, Nicole Freyler)
Während der Osterferien ist am Flughafen Stuttgart wieder einiges los. Nicole Freyler

Die Flughafengesellschaft empfiehlt allen Reisenden, mindestens zwei Stunden vor Abflug am Airport zu sein, um möglichst entspannt in die Ferien zu starten. Bei vielen Airlines muss an Bord weiterhin eine Maske getragen werden, auch in den Terminals wird die Verwendung einer FFP2-Maske weiterhin dringend empfohlen. Mit der neuen U6-Stadtbahn-Verbindung ist der Landesflughafen zwar generell besser mit dem ÖPNV zu erreichen. Aber an Ostern muss mit Zeitverzögerungen gerechnet werden.

Stau auf einer Autobahn. (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa/KEYSTONE | Urs Flueeler)
Vor Ostern werden wieder Staus auf den Autobahnen erwartet. picture alliance/dpa/KEYSTONE | Urs Flueeler

Verkehrsstaus auf der A81 und A8 erwartet

Der ADAC Württemberg rechnet für den Start der Osterferien mit viel Verkehr auf den Straßen im Land und erwartet für den Gründonnerstag auch etliche Staus. An diesem Tag fallen Ferienbeginn, Pendlerverkehr zum Ende der Arbeitswoche und der Start in das lange Osterwochenende zusammen

"Reisende sollten mehr Zeit einplanen oder auf einen anderen Tag ausweichen.“

Mit Staus muss vor allem an der A81 bei Böblingen am Kreuz Stuttgart gerechnet werden. Auch am Ostermontag dürfte es nach Prognosen des ADAC durch den einsetzenden Rückreiseverkehr eng werden auf den Fernstraßen. "Mit einer weitgehend ruhigen Lage auf den Autobahnen rechnen wir am Samstag und vor allem am Ostersonntag“, sagt ADAC Verkehrsexperte Bach. "Wer zeitlich flexibel ist, hat an diesen Tagen gute Chancen auf eine staufreie Fahrt.“

Gleisarbeiten der Bahn  (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Bodo Marks)
Gleisarbeiten der Bahn (Symbolbild). Davon ist auch die Strecke Stuttgart - Ulm betroffen. picture alliance/dpa | Bodo Marks

Bahnverkehr: Manche Verbindungen entfallen

Im Regionalverkehr fallen in den Osterferien zwischen Stuttgart und Ulm viele Verbindungen aus. Grund sind Arbeiten an Gleisen und Bahnsteigen. Betroffen ist der Zeitraum zwischen dem 15. April und dem 25. April, wie die Bahn in Stuttgart mitteilte. An den Wochenenden ist den Angaben zufolge auch ein großer Teil des Fernverkehrs betroffen.

Die meisten Züge fahren dann nicht über Ulm und Günzburg, sondern zwischen Stuttgart und Augsburg. Die Fahrzeit verlängert sich dadurch um bis zu 60 Minuten. Der TGV Paris-München entfällt laut Bahn auf diesem Streckenabschnitt komplett. Der Regionalverkehr ist ebenso betroffen. Beispielsweise gibt es dann keinen Zug von Stuttgart über Ulm nach Lindau. Einzelne Intercity-Züge (IC) zwischen Karlsruhe, Stuttgart und München fahren nicht über Stuttgart Hauptbahnhof. Die Züge halten als Ersatz zusätzlich in Esslingen (Neckar). Weitere Informationen zu Bahnverbindungen gibt's hier .

Unterbrechungen und Bus-Ersatzverkehr bei Stuttgarter Stadtbahnen

Auch die Stuttgarter Stadtbahn (SSB) nutzt die Osterfeiertage für umfangreiche Bauarbeiten zwischen den Haltestellen Olgaeck und Weinsteige. Betroffen sich die Linien U5, U6, U7, U8, U12 und U15.

Mehr zum Thema

Stuttgart

Inbetriebnahme nach rund drei Jahren Bauzeit Stadtbahn U6 fährt jetzt zum Stuttgarter Flughafen

Nach gut drei Jahren Bauzeit ist die Verlängerung der Stadtbahn U6 am Samstag feierlich eröffnet worden. Sie fährt nun von Gerlingen über die Stuttgarter Innenstadt bis zum Flughafen.  mehr...

Rastatt

Umleitungen und Ersatzverkehr geplant Sperrung am Osterwochenende - Rheintalbahnstrecke wird dicht gemacht

Seit dem Tunnelunglück auf der Strecke zwischen Rastatt und Baden-Baden 2017 werden die Schäden behoben. Ausgerechnet am Osterwochenende muss die Bahn den Abschnitt dichtmachen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR