STAND

Die Suche der Grünen in Stuttgart für eine Kandidatur auf das Amt des Oberbürgermeisters gestaltet sich schwierig. Landtagspräsidentin Aras hatte abgesagt, nun auch Staatsekretärin Olschowski.

Die Grünen-Politikerin Muhterem Aras will nicht Oberbürgermeisterin in Stuttgart werden. Nun hat auch die grüne Staatssekretärin im Wissenschaftsministerium Petra Olschowski eine mögliche Nachfolge von Oberbürgermeister Fritz Kuhn (Grüne) abgesagt. Sie sei in der Landespolitik sehr zufrieden, sagte sie dem SWR, und stehe nicht für andere Ämter zur Verfügung. Olschowski begründete ihren Schritt damit, dass sie viele Projekte in der Landespolitik angestoßen habe, die sie zuende bringen möchte.

Dauer

Kretschmann bedauert Aras Absage

Minsterpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) bedauerte am Dienstag die Absage der Landtagspräsidentin, die nicht in Stuttgart kandidieren will. Aras war nach dem Verzicht von OB Kuhn auf eine erneute Kandidatur als mögliche Kandidatin gehandelt worden.

STAND
AUTOR/IN