Zugreisende warten im Hauptbahnhof auf die Einfahrt einer S-Bahn: Bund und Länder einigten sich am Mittwoch über offene Finanzierungsfragen beim Öffentlichen Personennahverkehr. (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Arne Dedert)

Pläne von OB Nopper

Kostenloses 49-Euro-Ticket für städtische Beschäftigte in Stuttgart?

STAND

Die Beschäftigten der Stadt Stuttgart sollen nach dem Willen ihres Oberbürgermeisters Nopper bald kostenfrei Bus und Bahn nutzen können. Der OB verfolgt damit einen bestimmten Plan.

Wer in der Stadtverwaltung der Stadt Stuttgart arbeitet, soll mit der Einführung des bundesweiten 49-Euro-Tickets ein kostenfreies ÖPNV-Jobticket für Fahrten in ganz Deutschland erhalten. Diese Idee will Stuttgarts OB Frank Nopper (CDU) kommende Woche im Gemeinderat vorstellen und für eine Kostenübernahme durch die Stadt werben.

Mit kostenlosem 49-Euro-Ticket gegen Fachkräftemangel

Nopper will damit vor allem dem Fachkräftemangel, mit dem auch die Stadt Stuttgart besonders zu kämpfen hat, begegnen und für Beschäftigte attraktiver werden. Zudem sei ein kostenfreies Ticket ein "wichtiger Beitrag zum Umstieg auf den öffentlichen Personennahverkehr". Ein 0-Euro-Jobticket für alle städtischen Angestellten würde die Stadt Stuttgart nach eigener Aussage fünf Millionen Euro zusätzlich kosten. Bereits jetzt bezuschusst die Stadt das ÖPNV-Jobticket ihrer Beschäftigten.

Mehr zum 49-Euro-Ticket

Baden-Württemberg

Start des Tickets ungewiss 49-Euro-Ticket günstiger als viele ÖPNV-Abos in BW

Der Verkaufsstart des Deutschlandtickets zum Jahreswechsel könnte schwierig werden. Und doch ist schon jetzt klar: Das 49-Euro-Ticket ist günstiger als viele ÖPNV-Abos in BW.

Die Morningshow SWR3

49-Euro-Ticket und Energiepreisbremsen kommen Kretschmann will Erleichterungen schnell umsetzen

Bund und Länder haben sich auf Entlastungen für die Bürger geeinigt: Gas- und Strompreisbremse und ein 49-Euro-Ticket sollen kommen. Kretschmann will die Regelungen schnell umsetzen.

Guten Morgen Baden-Württemberg SWR1 Baden-Württemberg

Verkehr 49€-Ticket: DAS ist der Haken

Mit dem neuen Ticket soll man sein Fahrrad nicht kostenlos mitnehmen dürfen.

DASDING DASDING

STAND
AUTOR/IN
SWR