S-Bahn am Hauptbahnhof Stuttgart (Foto: IMAGO, IMAGO / Arnulf Hettrich)

Sanierungsarbeiten beendet

S-Bahn soll in Stuttgart ab Montag wieder nach Plan fahren

STAND

Ab kommenden Montag fahren die S-Bahnen in Stuttgart wieder gewohnt durch den Tunnel der Stammstrecke. Es gibt auch Neuerungen.

Alle Linien sollen wieder wie gewohnt den Tunnel befahren können, so die Bahn. Fahrgäste können damit tagsüber wieder den 15-Minuten-Takt nutzen. Mehrere Haltestellen wurden modernisiert. Teilweise wurden Beläge, Beleuchtungen und Aufzüge erneuert. Außerdem hat die Bahn neue Kabelleitungen verlegt, damit ab 2025 die konventionelle Signaltechnik durch ein digitales System ersetzt werden kann. Seit Ende Juli hatte die Bahn Sanierungsarbeiten vorgenommen.

Erste Express-Linie im S-Bahn-Netz Stuttgart

Unmittelbar nachdem auch die Sperrung der Stammstrecke in der Stuttgarter Innenstadt beendet ist, startet zwischen Weil der Stadt (Kreis Böblingen) und Stuttgart-Zuffenhausen die neue Linie S62. Es ist die erste Express-Linie im S-Bahn-Netz Stuttgart, erklärte eine Sprecherin der Bahn dem SWR. Der Verband Region Stuttgart und die S-Bahn würden damit auf die starke Nachfrage auf der Strecke in der Zeit vor Corona reagieren. Die neue S62 ergänze das Angebot auf der schon vorhandenen Verbindung der S6. In den Hauptverkehrszeiten - also immer Montag bis Freitag zwischen 6 und 9 Uhr sowie zwischen 15:30 und 19 Uhr - soll die S62 vorerst zwischen Weil der Stadt und Stuttgart-Zuffenhausen verkehren. Damit würden je Richtung auf diesem Streckenabschnitt täglich 13 Züge mehr fahren als bisher.

Expresslinie hält nur an ausgewählten Haltestellen

Die S62 hält zwischen Weil der Stadt und Stuttgart-Zuffenhausen nur an den S-Bahn-Stationen Leonberg, Ditzingen, Weilimdorf und Korntal. Das sind fünf Haltestellen weniger als auf der S6. Die Fahrgäste würden neben dem dichteren Taktangebot zusätzlich auch von kürzeren Fahrzeiten profitieren. Von Weil der Stadt nach Ditzingen benötigt die S62 16 anstatt 21 Minuten. Damit ist die S62 eine sogenannte "Express-S-Bahn". Sobald im Bahnhof Stuttgart-Feuerbach das Bahnsteiggleis 130 fertiggestellt ist, soll in einem nächsten Schritt die Linie bis dorthin verlängert werden.

DB-Navigator App mit Expresslinie S62 (Foto: SWR)
Die neue Expressverbindung der S-Bahn-Linie 62 wird auch schon bei der Onlinereiseauskunft und dem DB-Navigator aufgeführt.

Mehr Nachrichten zur Stuttgarter S-Bahn

Stuttgart

Wie schon im Sommer 2021 S-Bahn Stuttgart: Tunnelstrecke gesperrt, Fahrplan gestört

Die Stammstrecke der S-Bahn Stuttgart ist ab Samstag sechs Wochen lang gesperrt. Zwischen Hauptbahnhof und Stuttgart-Vaihingen gibt es einen Ersatzverkehr mit Bussen.  mehr...

SWR4 BW am Samstagmorgen SWR4 Baden-Württemberg

STAND
AUTOR/IN
SWR