Eine Test-ICE fährt über die Filstalbrücke (Foto: Deutsche Bahn)

Erste Videoaufnahmen

Spektakuläre Testfahrt auf der Bahn-Neubaustrecke Wendlingen-Ulm

STAND

Seit gut zwei Wochen testet die Deutsche Bahn mit sogenannten Hochtastfahrten die neue Trasse Wendlingen-Ulm. Jetzt gibt es ein erstes Video.

Mit einer Geschwindigkeit von bis zu 275 Kilometern pro Stunde schießt der ICE-S über die Bahn-Neubaustrecke Wendlingen - Ulm. Dabei startet der Zug noch ganz langsam, wird dann aber immer schnell. Bei einer Fahrt über die Filstalbrücke werden am Montag erstmalig auch der baden-württembergische Verkehrsminister Winfried Hermann und Infrastrukturvorstand der Deutschen Bahn Ronald Pofalla mit dabei sein.

Schneller Testzug: Ein Zug voller Prüftechnik

Der ICE-S hat eine Leistung von fast 13.000 PS und könnte eigentlich eine Geschwindigkeit von 400 Stundenkilometern erreichen. Für den künftigen Reiseverkehr gilt ein Tempolimit von 250 km/h.

Der Test-ICE ähnelt auf dem ersten Blick einem regulären ICE. Von außen unterscheidet ihn nur ein grauer statt einem roten Streifen auf der Seite. Aber innen ist der Zug voller Prüftechnik. Diese ist im Mittelwagen untergebracht. Sie soll prüfen, wie Zug, Gleis und Oberleitung miteinander funktionieren.

Techniker in einem Test-ICE (Foto: picture-alliance / Reportdienste, picture alliance / dpa | Bernd Weißbrod)
Mit dem mehr als 400 Stundenkilometer schnellen ICE-S lässt die Bahn die Neubaustrecke testen- Stufenweise beschleunigt der Zug dann auf bis zu 275 km/h. Der Mittelteil des Zugs ist voller Technik. picture alliance / dpa | Bernd Weißbrod

In Zukunft stündliche Fahrten

Die ersten Passagiere werden voraussichtlich ab Mitte Dezember 2022 über die 60 Kilometer lange Strecke Wendlingen-Ulm fahren. Laut der Deutschen Bahn sparen die Reisenden dann auf der Strecke Frankfurt-München rund 15 Minuten. Im Nahverkehr soll es stündlich eine Verbindung Ulm-Merklingen-Wendlingen sowie in die Gegenrichtung geben. Dafür wurden zwölf Tunnel, 37 Brücken und 61 Kilometer Tunnelröhren neu gebaut.

Mehr zum Thema

Wendlingen-Ulm

"König der Testzüge" Schneller Testzug auf der Neubaustrecke Wendlingen-Ulm im Einsatz

Die Deutsche Bahn prüft die Neubaustrecke Wendlingen-Ulm ab Dienstag mit einem schnellen Testzug. Erstmals wird ein ICE-S mit hohem Tempo über die Neubaustrecke fahren.  mehr...

Mühlhausen, Ulm

Bahn: Meilenstein für Neubauprojekt Lückenschluss auf der Filstalbrücke für Schnellbahnstrecke Ulm-Wendlingen

Die Deutsche Bahn hat am Mittwochvormittag bei Mühlhausen im Kreis Göppingen den Lückenschluss der Gleise für die Bahntrasse zwischen Wendlingen und Ulm gefeiert.  mehr...

STAND
AUTOR/IN