Esslingen

Mieterbund fordert Sanktionen für überhöhte Mieten

STAND

Die Stadt Esslingen zählt zu den teuersten Mieterstädten Deutschlands. Das hat eine Studie ergeben, die der Mieterbund Esslingen-Göppingen beauftragt hat. Der Verein verlangt von der Stadt deshalb präventive Maßnahmen gegen zu hohe Mieten und Mietwucher. Bußgelder für überhöhte Mieten wie beispielsweise in Freiburg - das fordert der Mieterbund Esslingen-Göppingen auch für Esslingen. Hier habe die im Sommer 2020 verhängte Mietpreisbremse nicht ausreichend Wirkung gezeigt. Grund für diese Situation seien der wachsende Wohnungsmangel und fehlende Sanktionen für Vermieter bei Verstößen. Nach Angaben des Mieterbunds Esslingen-Göppingen ist ein Drittel der Online-Wohnungsangebote in Esslingen überteuert und verstoße gegen die Mietpreisbremse.

STAND
AUTOR/IN