Schlat

90-Jähriger verursacht großen Schaden durch Irrfahrt

STAND

Ein 90-jähriger Mann hat in Schlat (Kreis Göppingen) auf einer Irrfahrt mit seinem Auto am Mittwoch viel Schaden verursacht. Laut Polizei war womöglich ein plötzliches gesundheitliches Problem die Ursache. Der 90-Jährige hatte mit seinem Auto beim Wegfahren von einem Obststand einen Schaukasten gerammt. Daraufhin riss er einen Telefon-Verteilerkasten um. Kinder konnten gerade noch rechtzeitig zur Seite springen. Im Rückwärtsgang krachte der Senior anschließend in den Obststand. Die Irrfahrt führte ihn weiter gegen ein Scheunentor, eine Gartenmauer und mehrere vorbeifahrende Autos. Der 90-Jährige wurde schwer verletzt, zwei weitere Personen leicht. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 25.000 Euro.

STAND
AUTOR/IN