STAND

Das Land Baden-Württemberg will flächendeckend auf die Luca-App setzen. Man habe entsprechende Lizenzen beschafft, teilte das Landes-Sozialministerium mit. Die vom Stuttgarter Rapper Smudo (Fantastische Vier) beworbene App soll dabei helfen, im Fall einer Corona-Infektion Kontakte einfacher nachvollziehen zu können. Der Rems-Murr-Kreis will nach eigenen Angaben die App als Modellversuch schon ab Mitte April flächendeckend testen.

STAND
AUTOR/IN