STAND

Ein Rentnerehepaar aus Stuttgart haben beim Wandern im Rems-Murr-Kreis ein frisch geborenes Lamm gefunden. Es lag auf einer Wiese und schrie nach seiner Mutter, so die Polizei. Weil keine Schafherde in der Nähe war, alarmierten die besorgten Wanderer die Polizei. Diese rief die Tierrettung hinzu, die sich um die Versorgung des Lamms kümmerte. Die Polizei schaffte es noch am Samstag den Schäfer zu ermitteln. So konnten Mutter und Lamm wieder zusammengeführt werden. Vermutlich hatte sich in der Nacht das Mutterschaf unbemerkt von der Herde abgesetzt, um ihr Lamm zu gebären.

STAND
AUTOR/IN