STAND

Das Stuttgarter Metropolkino soll zu einer Kletterhalle werden, genauer gesagt zu einer Boulderhalle. Aktivisten, die bis zuletzt versucht hatten, das Kino zu retten, bedauern die Entscheidung. Der Stuttgarter Filmemacher Gogo Gensch sprach im SWR von einer "Schande für Stuttgart, wenn man aus einem schönsten Kinos dieser Stadt eine Kletterhalle machen würde." Gensch hofft jetzt auf den Denkmalschutz. Denn um die Pläne zu verwirklichen, muss der Umbau des Gebäudes erst noch genehmigt werden.

STAND
AUTOR/IN