STAND

Ein Jugendlicher hat sich am Silvesterabend in Baltmannsweiler (Landkreis Esslingen) bei Arbeiten an seinem Motorroller schwere Brandverletzungen zugezogen. Wie die Polizei mitteilte, wollte der 14-Jährige den Roller wohl mit einem Starterspray in Gang setzen, als es zu einer Verpuffung kam. Der Junge zog sich schwere Verbrennungen an Händen und im Gesicht zu. Er wurde vom Rettungsdienst in einer Spezialklinik nach Stuttgart gebracht.

Baden-Württemberg

Jahreswechsel 2020/21 So verlief die Silvesternacht in Baden-Württemberg

Die Silvesternacht verlief wegen der Corona-Pandemie ungewöhnlich ruhig. Trotzdem hat die Polizei Tausende Verstöße gegen die Corona-Verordnung festgestellt.  mehr...

STAND
AUTOR/IN