Ein Mann steckte mit dem Bein in einer Parkbank in Ludwigsburg fest. Dei Feuerwehr musste ihn befreien. (Foto: Feuerwehr Ludwigsburg)

Kurioser Rettungseinsatz

Feuerwehr hilft Mann: Bein steckt in Parkbank fest

STAND

Die Feuerwehr hat in Ludwigsburg einem jungen Mann geholfen, der sein Bein in einer Parkbank eingeklemmt hatte. Er steckte mit dem Oberschenkel zwischen mehreren Holzlatten fest.

Kurioser Feuerwehreinsatz in Ludwigsburg: Ein Mann hatte sich am Montag ein Bein in einer Parkbank eingeklemmt. Er steckte mit seinem Oberschenkel zwischen mehreren Holzlatten fest und konnte sich nicht selbst befreien. Die beiden Freunde des Mannes wussten sich nicht zu helfen und riefen den Notruf.

Feuerwehr trennt Mann und Parkbank "behutsam"

Die Feuerwehrleute rückte mit einem "Akku-Spreizer" an und konnte den Mann, wie die Feuerwehr in einer Mitteilung selbst schreibt, "behutsam befreien". Wie es dazu kam, dass der Mann mit dem Oberschenkel in der Parkbank feststeckte, ist nicht bekannt. Außer dem Schreck blieb der Mann körperlich unversehrt.

Kuriose Polizeimeldungen aus BW

Ingelfingen

Kurioser Unfall in Ingelfingen im Hohenlohekreis Hoher Schaden: Frau fährt mit Auto Rampe eines Autotransporters hoch

Zu einem kuriosen Unfall ist es in Ingelfingen gekommen. Eine Frau ist mit ihrem Auto die Rampe eines geparkten Autotransporters hochgefahren. Es gab 75.000 Euro Sachschaden.

SWR4 BW am Nachmittag SWR4 Baden-Württemberg

Heidelberg

Diebstahl tagelang nicht bemerkt Turmspitze der Heidelberger Unibibliothek gestohlen

Die Heidelberger Unibibliothek hat eine markante Turmspitze. Oder besser gesagt: Sie hatte. Laut Polizei wurde sie von Unbekannten gestohlen. Aber erstmal fiel das niemandem auf.

Giengen an der Brenz

Kurioser Feuerwehreinsatz in Giengen 77-Jähriger rutscht mit Auto zwei Mal in gleichen Graben

Déjà-vu für die Feuerwehrleute in Giengen an der Brenz: Innerhalb von 24 Stunden mussten sie zu zwei fast identischen Einsätzen ausrücken: dasselbe Auto, derselbe Graben, derselbe Fahrer.

SWR4 BW am Vormittag SWR4 Baden-Württemberg

Heidelberg

Ungewöhnliches Ende eines Einkaufbummels Im Baumarkt eingeschlossen: Mann löst Alarm aus

In Heidelberg ist am Freitagabend ein 62-jähriger Mann nach Ladenschluss in einen Baumarkt eingeschlossen worden. Offenbar hat er beim Bummeln die Zeit vergessen.

DASDING DASDING

STAND
AUTOR/IN
SWR