STAND

Die Theater sind geschlossen, die Kinos zu und Konzerte gibt's auch nicht in Corona-Zeiten. Der "Kulturwasen" in Stuttgart soll da Abhilfe schaffen. Die Veranstalter haben viel vor.

Stars wie Bülent Ceylan stehen beim "Kulturwasen" auf dem Programm. (Foto: C2 Concerts Stuttgart)
Stars wie Bülent Ceylan sollen beim "Kulturwasen" auftreten. C2 Concerts Stuttgart

Um die kulturlose Corona-Zeit zu beenden, haben sich die Stuttgarter Konzertagenturen Chimperator und C2 sowie das Stuttgarter Arthaus Filmtheater zusammengetan und den "Kulturwasen" ins Leben gerufen.

Bis zu 1.000 Autos

Wie in einem Autokino wird Ende Mai eine Bühne mit einer großen LED-Leinwand aufgebaut. Dort werden Musiker wie Joey Kelly, Die Fuenf oder Comedians wie Bülent Ceylan live auftreten. Der Ton wird über eine UKW-Frequenz ins Autoradio übertragen. Unter Einhaltung der Corona-notwendigen Hygiene- und Abstandsregeln können die Zuschauer in bis zu 1.000 Autos an den Kulturevents teilnehmen.

Auch Opernaufführungen sind geplant

Vorgesehen sind Live-Konzerte mit lokalen und nationalen Bands, Filme, Theateraufführungen, Lesungen und sogar Opernabende. Denn auch die Staatsoper Stuttgart will den neuen "Konzertwasen" nutzen. Die Veranstalter hoffen während dieses etwas anderen Kultursommers auf rund 250.000 Zuschauer. Der SWR ist als Medienpartner mit dabei.
Bis zum 31. August wird täglich Programm gemacht. Los geht's am 28. Mai mit den Filmen "Känguru Chroniken" und "Joker".

STAND
AUTOR/IN