STAND

Der Oberbürgermeister von Schorndorf, Matthias Klopfer (SPD), will sich bei der OB-Wahl in Esslingen aufstellen lassen. Dort wird im Juli ein neuer Oberbürgermeister gewählt, weil sich Jürgen Zieger (SPD) vorzeitig von dem Amt zurückzieht. Zur Begründung für seine Kandidatur sagte Klopfer, nach 15 Jahren als OB in Schorndorf spüre er, dass es Zeit sei, diese Aufgabe loszulassen. Nach eigenen Angaben habe Klopfer Esslingen immer als Stadt wahrgenommen, die eine besondere Rolle in der Region Stuttgart spiele, so der Schorndorfer OB. Als ersten Schritt auf dem Weg zum neuen Amt möchte Klopfer das Gespräch mit allen Fraktionen des Esslinger Gemeinderats suchen.

STAND
AUTOR/IN