STAND

Drei Tage in Folge sind die Inzidenzwerte im Kreis Göppingen auf über 100 gestiegen - deshalb treten von Freitag an verschärfte Maßnahmen zur Bekämpfung der Pandemie in Kraft. Vorgesehen sind unter anderem strengere Kontaktbeschränkungen. So darf zu einem Haushalt nur noch eine weitere nicht im Haushalt lebende Person hinzukommen, teilte das Landratsamt am Dienstag mit. Der Einzelhandel muss wieder schließen, ausgenommen das sogenannte “Click & Collect”. Schließen müssen auch Museen und Galerien. Weiterhin erlaubt sind medizinisch notwenige Behandlungen und der Friseurbetrieb, untersagt dagegen körpernahe Dienstleistungen wie Massagen. Der Schul- und Kita-Betrieb im Kreis Göppingen soll nicht eingeschränkt werden. Zur Kontaktnachverfolgung werden wieder Soldaten das Gesundheitsamt unterstützen.

STAND
AUTOR/IN