Haus in Stuttgart (Foto: SWR)

Preisanstieg so hoch wie nie seit 2000

Immobilienpreise in Stuttgart steigen rasant an

STAND

Die Immobilienpreise in Deutschland sind so stark wie nie seit 20 Jahren gestiegen. Besonders stark war der Preisanstieg in Metropolen wie Stuttgart.

Die Preise für Wohnhäuser in Deutschland sind im zweiten Quartal 2021 im Vergleich zum Vorjahresquartal um 10,9 Prozent gestiegen. Das teilte das Statistische Bundesamt mit. In Stuttgart ist der Preisanstieg sogar noch stärker. Die Preise für Ein- und Zweifamilienhäuser in Stuttgart sind demnach im Vergleich zum Vorjahresquartal um 14,7 Prozent gestiegen. Eigentumswohnungen verteuerten sich um 12,9 Prozent.

Stuttgart unter den Top 7 in Deutschland

Stuttgart gehört damit zu den Top 7 Metropolen mit den stärksten Preisanstiegen. Besonders stark verteuerten sich Wohnimmobilien erneut auch in Berlin, Hamburg, München, Köln, Frankfurt und Düsseldorf. Aber nicht nur in Städten, auch in ländlichen Regionen sind Immobilien in Deutschland teurer geworden: Wohnungen um rund 9 Prozent und Häuser um knapp 12 Prozent. Insgesamt ist es laut Statistischem Bundesamt der größte Preisanstieg bei den Wohnimmobilientransaktionen seit Beginn der Zeitreihe im Jahr 2000.

Stuttgart

Präsenzunterricht macht Wohnungsnot wieder sichtbarer Studentisches Wohnen in Stuttgart extrem teuer

Wohnen in Stuttgart ist für Studenten so teuer wie fast nirgends in Deutschland. Das besagt eine aktuelle Studie. Nur in einer anderen großen deutschen Unistadt zahlen sie mehr.  mehr...

Stadtplanung Immobilien als Ware – Wohnungsmärkte außer Kontrolle

Wohnen ist mehr als ein Dach überm Kopf. Die Kommunen haben das jahrelang vernachlässigt. Jetzt versuchen sie, teuren Mieten und leer stehenden Immobilien entgegenzuwirken.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Gesellschaft Konzerne enteignen – Legitimes Mittel gegen soziale Ungerechtigkeit?

In Deutschland gibt es zu wenig bezahlbaren Wohnraum. Einige fordern daher die Enteignung großer Immobiliengesellschaften. Ist so etwas im Rechtsstaat Deutschland überhaupt möglich?  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

STAND
AUTOR/IN
SWR