STAND

Die Stadt Herrenberg (Kreis Böblingen) hat dem Fast-Food-Müll auf den Straßen den Kampf angesagt. Weil regelmäßig leere Pizzakartons die öffentlichen Mülleimer füllen, hat die Stadt einen Kartonständer-Prototypen gebaut. Dort sollen künftig leere Pizzakartons gesammelt werden, teilte die Stadt Herrenberg am Dienstag mit. Wie jeder andere Mülleimer auch, wird der Ständer regelmäßig geleert. Wenn der Test gut ankommt, soll es bald noch mehr Pizzakartonständer geben, so die Stadt. Vier Metallständer sollen die Pizzakartons umfassen und die Kartons dabei etwa ein Meter hoch gestapelt werden können. Wer es nicht versteht, für den gibt es sogar eine schriftliche Bedienungsanleitung.

STAND
AUTOR/IN