STAND
AUTOR/IN

Was machen Sportler und Sportlerinnen eigentlich in Zeiten der Corona-Krise? Fußballtraining ist nicht- Fitnessstudios sind geschlossen. Gerade hier in Stuttgart sieht man viel mehr Menschen abends über den Asphalt joggen- als sonst. Aber das Vereinsleben- das liegt auf jeden Fall brach, denn man soll sich ja nicht in der Gruppe treffen. Die Handballer des SV Leonberg Eltingen lässt das Spielverbot aber erst recht kreativ werden. Sie helfen jetzt alten Leuten, die nicht mehr raus sollten bei den Einkäufen. Wie es zu dieser Idee kam, das hat SWR Moderatorin Diana Hörger den Trainer der 1. Herrenmannschaft Tobias Müller gefragt.

STAND
AUTOR/IN