Stuttgart

Gemeinderat berät über Gäubahngutachten

STAND

Die Stuttgarter Stadtverwaltung, der Gemeinderat und der Verband Region Stuttgart diskutieren am Dienstagnachmittag über die Zukunft der Panoramabahn. Die Stadtverwaltung will zu Rechtsfragen Stellung nehmen und politische Spielräume aufzeigen. Die Panoramabahn ist ein Teilabschnitt der Eisenbahnverbindung von Stuttgart nach Zürich, auch bekannt als Gäubahn. Diese Strecke wird zeitlich aber wohl erst einige Jahre nach der Fertigstellung von Stuttgart 21 an den neuen Tiefbahnhof angebunden werden. Es gibt Streit darum, was in der Zwischenzeit mit der Panoramabahn geschieht und ob es eine Betriebspflicht der Bahn für die innerstädtische Panoramabahn-Strecke gibt. Zu dieser Frage will die Stadtverwaltung in der Sitzung heute ein Rechtsgutachten vorstellen.

STAND
AUTOR/IN
SWR