Stuttgart

Fünfter Coronafall beim VfB

STAND

Die Corona-Situation beim VfB Stuttgart verschärft sich weiter. Mit Stammtorhüter Florian Müller ist bei den Schwaben jetzt der fünfte Spieler innerhalb einer Woche positiv getestet. Bereits in infiziert und in häuslicher Quarantäne befinden sich Waldemar Anton, Erik Thommy, Fabian Bredlow und Roberto Massimo. Der Verein habe die Anzahl der Tests sowie die Hygienereglen deutlich erhöht und hoffe so, weitere positive Fälle zu verhindern, so heute Sportdirektor Sven Mislintat.

STAND
AUTOR/IN