Menschen vor dem Stuttgarter Messegelände mit den Fahnen der Frühjahrsmessen (Foto: SWR, Foto: Diana Hörger)

Erstmals wieder seit Corona-Pandemiebeginn

Sechs Frühjahrsmessen in der Landesmesse Stuttgart

STAND

Nach zweijähriger coronabedingter Pause sind am Donnerstag die Stuttgarter Frühjahrsmessen gestartet. Sechs Messen bieten ein breites Spektrum zwischen Nachhaltigkeit und Gaumenfreuden.

So werden etwa auf der Slow Food Messe Köstlichkeiten aus traditionell-handwerklicher Herstellung vorgestellt, und wie die Veranstalter versprechen, gut, sauber und fair produziert.

Video herunterladen (2,6 MB | MP4)

Fair gehandelte Produkte aus aller Welt werden auf der Fair Handeln von rund 185 Ausstellern vorgestellt. Referenten und Experten aus Politik, Wirtschaft sowie aus den Ausstellungsbereichen der Fair Handeln informieren im Kongressprogramm über Trends und Potenziale alternativen Handelns, nachhaltiges Finanzwesen und Geldanlagen.

Für Hobbygärtner, Pendler und Häuslebauer

Garten- und Blumenfreunde können sich auf der Messe Garten Outdoor Ambiente Inspirationen für das private Grün holen. Auf der i-Mobility geht es um den aktuell propagierten Umgang mit Mobilität und die neuesten Fortbewegungen mit und ohne Auto. Die Messe Haus, Holz, Energie setzt auf Bewährtes und Neues vor dem Hintergrund der heraufziehenden Energiekrise durch den Ukrainekrieg. Die Messe will Hausbesitzer und Bauherren ansprechen. Rund 50 Aussteller präsentieren Trends rund ums Bauen, Modernisieren und Energiesparen um Holzhäuser und Holzheizungen.

Auch die Oldtimer-Messe Retro Classics wird wieder in Präsenz abgehalten

Retro Classics in Stuttgart 2020 (Foto: imago images, imago images/Arnulf Hettrich)
Retro Classics in Stuttgart 2020 (Archiv) imago images/Arnulf Hettrich

Zeitgleich mit den Frühjahrsmessen wird auch die Oldtimer-Messe Retro Classics veranstaltet. Mehr als 1.500 nationale und internationale Automobilhersteller, Händler, Sammler sowie Spezialisten für historische Automobilraritäten präsentieren sich und ihre bis zu 4.000 Oldtimer, Youngtimer und Liebhaberfahrzeuge. Die neun Hallen des Messegeländes sind damit voll belegt.

Tickets gibt es nur online

Tickets sind bis auf die Retro Classics nur online buchbar. Bei der Kasse der Retro Classics kann es zu längeren Wartezeiten kommen. Am Donnerstag enden die Messen teils zu unterschiedlichen Zeiten. Von Freitag bis Sonntag haben alle Messen von 9-18 Uhr geöffnet. Die Messe Stuttgart empfiehlt Besuchern, eine Corona-Maske zu tragen und Abstand zu halten.

Mehr zum Thema

Ravensburg

Baumesse "hausplus" Ravensburger Messe zeigt Bauen der Zukunft

In der Ravensburger Oberschwabenhalle hat am Wochenende die Baumesse "hausplus“ stattgefunden. 130 Aussteller informierten Häuslebauer und Sanierer rund um die Themen Bau, Umbau und Finanzierung.  mehr...

Sindelfingen

Sindelfingen Letzte Messe am Standort: Dreitägige Messe "Haus und Energie" startet

Wie man sein Haus oder die Wohnung energetisch umgestalten kann, darüber können sich Interessierte von Freitag an in Sindelfingen auf der Messe "Haus und Energie" informieren.  mehr...

Stuttgart

Hoffen auf eine Erholung im Mai Corona-Krise: Stuttgarter Messebauer kämpfen ums Überleben

Seit März 2020 fanden kaum Messen statt. Die Stuttgarter Messebauer Till und Florian Scheurle halten sich seither mühsam über Wasser.  mehr...

STAND
AUTOR/IN