Die Feuerwehr Stuttgart hatte am Hitzewochenende (18.-19. Juni 2022) viel zu tun.  (Foto: Feuerwehr Stuttgart)

Hohe Temperaturen in der Landeshauptstadt

Feuerwehr Stuttgart: Viele Einsätze an heißem Wochenende

STAND

Die Feuerwehr in Stuttgart ist wegen der Hitze zwischen Freitag und Sonntag oft ausgerückt. Dabei hatten auch die Retter mit den hohen Temperaturen zu kämpfen.

Bei der Leitstelle gingen besonders viele Notrufe ein, teilte die Feuerwehr am Sonntagabend mit. Vereinzelt halfen Löschfahrzeuge bei der Erstversorgung aus, bis der Rettungswagen eintraf. Nach einem Waldbrand am Freitag bei Heslach gestaltete sich die die Suche nach Glutnestern als schwierig.

Feuerwehrtaucher finden Mann auf dem Grund des Neckars

Am Samstagnachmittag meldeten mehrere Anrufer eine Person die in den Neckar gesprungen und nicht wieder aufgetaucht war. An der Suche waren zahlreiche Einsatzkräfte von Feuerwehr, DLRG, Rettungsdienst und der Polizei beteiligt. Es kamen auch ein Hubschrauber, Taucher und Boote zum Einsatz. Feuerwehrtaucher konnten den gesuchten Mann auf dem Grund des Neckars finden und ans Ufer bringen. Die Person wurde vor Ort reanimiert, starb aber zu einem späteren Zeitpunkt im Krankenhaus

Ebenfalls am Samstagabend löste ohne erkennbaren Grund die Gaslöschanlage eines Lagerhauses aus. Die Feuerwehr entlüftete das Gebäude unter Einsatz von Atemschutzgerät. Wegen der Hitze wechselten sich die Teams mehrfach.

Beim Stuttgart-Lauf sicherte die Feuerwehr die Strecke und kümmerte sich um Trinkwasser und Duschzelte.

Stuttgart-Heslach

Polizeihubschrauber lokalisiert Brandstelle Stuttgart-Heslach: Brand in Waldgebiet

Durch ein unkontrolliertes Lagerfeuer sind am Freitagabend in einem Waldgebiet in Stuttgart-Heslach eine Grünfläche von etwa 40 Quadratmetern und ein Baum in Brand geraten.  mehr...

Region Stuttgart

Trockenes Wetter und Hitze Behörden in der Region Stuttgart warnen vor Waldbränden und künftigem Wassermangel

Steigende Temperaturen sorgen in der Region Stuttgart für sinkende Wasserstände und höhere Brandgefahr. Behörden ziehen Konsequenzen und verbieten an manchen Orten das Grillen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN