Kurz nach der Geburt: Zu sehen ist die Hand eines Babys. (Foto: IMAGO, IMAGO / Panthermedia)

Baby kam kurz nach Mitternacht

Geburt in Neckartailfingen: Statt Hebamme helfen Feuerwehrleute

Stand
AUTOR/IN
Philipp Pfäfflin
Bild von Philipp Pfäfflin (Foto: SWR, SWR - Foto: Alexander Kluge)

Ein Baby im Kreis Esslingen hatte es sehr eilig. Noch bevor der Rettungsdienst kam, war die Geburt vorbei. Geholfen haben Feuerwehrleute - manche von ihnen nicht zum ersten Mal.

In Neckartailfingen (Kreis Esslingen) sind Feuerwehrleute in der Nacht zu Montag zu Geburtshelfern geworden. Das Baby kam noch vor Eintreffen des Rettungsdienstes zur Welt.

Feuerwehr: Für Transport ins Krankenhaus blieb keine Zeit

Der Bürgermeister von Aichtal, Sebastian Kurz, ist Mitglied bei der Freiwilligen Feuerwehr Neckartailfingen und einer von vier Feuerwehrleuten, die zusammen mit einer Notärztin - die auch von der Freiwilligen Feuerwehr ist - bei der Geburt dabei waren. "Wir sind alle geschult - auch in der Versorgung einer Geburt."

Im Schnitt werde die Feuerwehr in Neckartailfingen einmal im Jahr zu einer beginnenden Geburt gerufen, so Sebastian Kurz. Meist reiche die Zeit noch für den Transport ins Krankenhaus. In der Nacht auf Montag sei das aber nicht der Fall gewesen, so Feuerwehrmann Kurz weiter. "Das Kind hatte es sehr eilig."

Feuerwehr rückt bei Notfällen immer mit aus

Es sei eine sehr gute und vor allem sehr schnelle Geburt gewesen. Die Feuerwehrleute hätten sich bis zum Eintreffen der Rettungskräfte um die Mutter, das Neugeborene und den Vater gekümmert. Der kleinen Tochter und auch den Eltern gehe es gut, erklärte Sebastian Kurz am Montag dem SWR.

Die Freiwillige Feuerwehr Neckartailfingen wünscht der Familie der Neugeborenen alles "erdenklich Gute". In einem Facebook-Post schreiben Feuerwehrleute: "Möge eure kleine Prinzessin euer Leben mit Liebe, Freude und unvergesslichen Momenten füllen."

Schon 2019 half die Feuerwehr Neckartailfingen bei einer Geburt

Die jetzige Geburt erinnerte manche Einsatzkraft an einen Einsatz vor mehreren Jahren. Denn im Jahr 2019 hatte es schon mal ein Baby in Neckartailfingen sehr eilig. Auch damals half die Feuerwehr bei der Geburt.

Stuttgart

Tapfere Mama und gute Verlierer Wochenrückblick: Blitz-Geburt oder Warum die Feuerwehr ausrückt, wenn Baby Klara kommt

Eine Geburt, bei der Feuerwehrleute helfen mussten. Ein Stuttgarter Weltrekord, der gebrochen wurde. Und eine Bibliothek, die geschlossen bleibt. Der Wochenrückblick für Stuttgart.

DASDING DASDING

Geburten an ungewöhnlichen Orten

Stuttgart

Außerplanmäßiger Halt Zugchef erzählt: So bewegend war die Geburt im ICE nach Stuttgart

Mario Bidlingmaier erlebt als Zugchef zwischen Paris und Stuttgart vieles. Doch vor kurzem ist im ICE etwas passiert, das er als "Highlight seines Eisenbahner-Daseins" bezeichnet.

SWR4 BW am Wochenende SWR4 Baden-Württemberg

Freiburg

Ungewöhnlicher Polizeieinsatz Geburt im Taxi: Freiburger Streifenpolizisten werden zu Geburtshelfern

Ungewöhnlicher Einsatz in Freiburg: Polizisten haben in der Nacht zum Mittwoch dabei geholfen, ein Baby auf die Welt zu bringen.

WTF?! Frau bekommt Baby auf Jahrmarkt 🤱​

Es gibt Orte, die wohl besser geeignet sind, um Mutter zu werden. Doch eine Frau in Luxemburg hatte keine andere Wahl.

DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING

Aichtal

Gründerinnen kämpfen mit hohen Kosten Entbinden ohne Kreißsaal: Geburtshaus "Amma" in Aichtal eröffnet

Zwei Hebammen haben in Aichtal im Kreis Esslingen das Geburtshaus "Amma" aufgebaut. Nun ist es eröffnet. Es schließt eine weitere Lücke im Angebot für Gebärende.

SWR Aktuell Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW