Esslingen

Nach Feueralarm - Teile des Esslinger Landratsamtes bleiben geschlossen

STAND


Ein Brand im Esslinger Landratsamt hat am Abend einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Teile des Gebäudes bleiben vorübergehend geschlossen. Nach Angaben der Polizei führte am Abend gegen 17 Uhr ein Kurzschluss zu einem Schwelbrand in der Teeküche des Landratsamts Esslingen. Die Feuerwehr war mit mehreren Fahrzeugen im Einsatz. Verletzt wurde niemand. Teile des Gebäudes seien vorsorglich gesperrt worden. Der Zugang zu den Ämtern des Sozialbereichs sei allerdings weiterhin möglich, teilte das Landratsamt mit. Wann das Amt wieder vollständig öffnen kann, steht noch nicht fest. Auch zur Höhe des Sachschadens können noch keine Angaben gemacht werden.

STAND
AUTOR/IN