Staatsschutz ermittelt

Farbanschlag auf Haus von AfD-Politiker Spaniel in Stuttgart verübt

STAND

Das Haus des AfD-Politiker Dirk Spaniel wurde von Unbekannten mit Farbe beworfen. Jetzt ermittelt der Staatsschutz.

Unbekannte haben einen Farbanschlag auf das Wohnhaus des Stuttgarter AfD-Bundestagsabgeordneten Dirk Spaniel verübt. Die Fassade sei großflächig besprüht worden - allerdings ohne Parolen oder Symbole, sagte ein Sprecher der Polizei am Donnerstag. "Das war deutlich mehr als ein paar Farbbeutel." Weil es sich bei dem Betroffenen um einen Politiker handelt, ermittle der Staatsschutz.

Dirk Spaniel (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Bernd Weißbrod)
Dirk Spaniel picture alliance/dpa | Bernd Weißbrod

AfD vermutet Angreifer aus dem linken Spektrum

Die AfD Stuttgart, deren Kreisvorsitzender Spaniel ist, sprach in einer Mitteilung von erheblicher Sachbeschädigung und einem feigen Anschlag in der Nacht zu Mittwoch. In der Mitteilung ist sogar von einem "Terroranschlag" die Rede.

Hier gelangen Sie zur Pressemitteilung und zu einem Foto der Hausfassade

Die Höhe des Sachschadens vermochte die Polizei zunächst nicht zu beziffern. Auch habe sie bisher keine Erkenntnis zu den möglichen Tätern, so der Sprecher weiter. Die AfD vermutet diese nach eigenen Angaben im linken Spektrum.

Weitere aktuelle Meldungen rund um die AfD in Baden-Württemberg

Baden-Württemberg

SWR Aktuell Sommerinterview AfD-BW-Chef Frohnmaier für neue Atomkraftwerke in Deutschland

Im SWR Aktuell Sommerinterview spricht sich der neu gewählte AfD-Landesvorsitzende Frohnmaier für neue Atomkraftwerke aus. Zugleich sieht er Reformbedarf beim Verfassungsschutz.  mehr...

SWR Aktuell Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Baden-Württemberg

Nachfolge für Weidel klärt sich mit Verzögerung Chaos im Kampf um AfD-Landesvorsitz in BW - völkisch-national orientierte Kräfte gestärkt

Bei den Vorstandswahlen der BW-AfD sind die völkisch-national orientierten Kräfte stärker geworden. Der offiziell aufgelöste "Flügel" und die "Junge Alternative" sind stark vertreten.  mehr...

Baden-Württemberg

Alternative Kanäle sollen geprüft werden Weidel sagt etablierten Medien bei AfD-Landesparteitag den Kampf an

Den Parteitag der AfD in BW an diesem Wochenende begleiten viele Medien. Wenn es nach Co-Parteichefin Weidel geht, dürften es aber bald noch mehr Medien sein - und zwar andere.  mehr...

PopUp SWR3

STAND
AUTOR/IN
SWR