Das Notarztschild auf einem Wagen des DRK (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance / Fotostand | Fotostand / Gelhot)

Unglück am Busbahnhof

Esslingen: Fußgänger nach Zusammenprall mit Bus gestorben

STAND

Nach Angaben der Polizei soll ein Mann am Montagabend am Busbahnhof Esslingen eine rote Fußgängerampel überquert haben. Er prallte gegen einen Bus und starb im Krankenhaus.

Am Sonntagabend kurz vor 21:00 Uhr war der 62-Jährige zu Fuß am Busbahnhof Esslingen unterwegs. Nach Angaben der Polizei hatte er laut Zeugenaussagen eine rote Fußgängerampel überquert. Dabei sei er gegen die Seite eines fahrenden Busses geprallt, zu Boden gestürzt und teilweise unter das Fahrzeug geraten.

Nach notärztlicher Erstversorgung wurde der 62-Jährige schwerverletzt mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Dort starb er wenig später. Die Ermittlungen der Verkehrspolizei Esslingen dauern an.

STAND
AUTOR/IN
SWR