Stuttgart

Ermittlungen zu Wohnungsbrand mit einer Toten gehen weiter

STAND

Die Ermittlungen nach einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in Stuttgart, bei dem eine 89-jährige Frau tot aufgefunden wurde, dauern an. Wie ein Polizeisprecher mitteilte, sei die Ursache des Feuers am Dienstagabend noch unklar, Brandstiftung werde derzeit jedoch ausgeschlossen. Die Seniorin wurde in ihrer völlig verrauchten Wohnung leblos in ihrem Bett liegend gefunden. Woran die Seniorin gestorben war, blieb bislang unklar.

STAND
AUTOR/IN