Eine Frau läuft an einem Schild des Ravensburger Zentrums für Psychiatrie "Die Weissenau" vorbei (Archivfoto vom 03.03.2005).  (Foto: dpa Bildfunk, picture-alliance/ dpa/dpaweb | Patrick Seeger)

21-Jähriger wurde gesucht

Polizei nimmt geflüchteten Straftäter aus Esslingen fest

STAND

Ein 21-Jähriger war aus einer psychiatrischen Einrichtung geflohen. Er war dort wegen eines Gewaltverbrechens untergebracht. Behörden nahmen ihn nun in seiner Heimatstadt fest.

Die Polizei hat am Dienstagmorgen in Esslingen einen aus der Psychiatrie entflohenen Strafgefangenen festgenommen. Der 21-Jährige war am vergangenen Freitag aus der Einrichtung in Ravensburg-Weissenau entwichen. Im vergangenen Sommer hatte der Straftäter in Esslingen einen Mann schwer verletzt.

So berichtete der SWR über die Fahndung:

Hinweis aus Esslingen führt zur Festnahme

Der Mann sei nach einem Zeugenhinweis am Dienstagmorgen im Esslinger Stadtgebiet von Beamten der Kriminalpolizei Esslingen angetroffen und festgenommen worden. "Er wird nun in das Zentrum für Psychiatrie nach Ravensburg-Weißenau zurückgebracht", teilte die Polizei mit. Sie hatte zwischenzeitlich mit Fotos nach dem Mann gefahndet und diese nach der Festnahme wie in solchen Fällen üblich wieder zurückgezogen.

Es war seit November der vierte Strafgefangene, der aus der Psychiatrie in Ravensburg geflohen ist. Bereits vor einigen Wochen fahndeten Behörden nach einem dort untergebrachten Mann aus der Region Stuttgart.

STAND
AUTOR/IN
SWR