Das Fahrzeug eines Notarzztes hat Blaulicht an (Foto: dpa Bildfunk, Sujetbild)

Tragischer Unfall

Ditzingen: Vater überrollt achtjährige Tochter mit Radlader

STAND

Bei einem tragischen Unfall in Ditzingen ist ein achtjähriges Mädchen von einem Radlader überrollt und getötet worden. Der Vater saß selbst am Steuer.

In Ditzingen (Kreis Ludwigsburg) ist am Freitagnachmittag ein achtjähriges Mädchen von einem Radlader überrollt und getötet worden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, saß der Vater des Mädchens selbst am Steuer und war mit Verladearbeiten beschäftigt. Die Beamten gehen von einem Unfall aus.

Polizei schaltet Gutachter ein

Das Kind fuhr nach Polizeiangaben im Führerhaus des Radladers mit. Vermutlich fuhr der Vater rückwärts, als das Mädchen von seinem Sitz im Führerhaus fiel. Das Mädchen stürzte zu Boden und wurde von dem Radlader überrollt.

Für das Mädchen kam jede Hilfe zu spät, sie starb noch am Unfallort. Die Polizei ermittelt wegen eines Verkehrsunfalls mit Todesfolge. Wie das Unglück passieren konnte, soll ein Gutachter klären.

Neidlingen

Gärgase für Tod verantwortlich 75-Jähriger in Neidlinger Brennerei tödlich verunglückt

Ein 75-jähriger Mann ist in seiner hauseigenen Brennerei in Neidlingen (Kreis Esslingen) ums Leben gekommen. Seine Frau wurde bewusstlos aufgefunden. Jetzt steht die Ursache fest.

Guten Morgen Baden-Württemberg SWR1 Baden-Württemberg

Burgstetten

Tödlicher Unfall Auto erfasst Müllmann - 57-Jähriger stirbt

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag im Rems-Murr-Kreis ist ein Müllwerker tödlich verletzt worden. Ein Auto hatte ihn erfasst, als er gerade dabei war, Papiercontainer zu leeren.

SWR4 BW am Nachmittag SWR4 Baden-Württemberg

STAND
AUTOR/IN
SWR