Region

Dichterer Takt bei Stuttgarter S-Bahn am Samstag

STAND

Mit dem Fahrplanwechsel ab dem 12. Dezember fahren die S-Bahnen in der Region häufiger. Dazu hat der Verband Region Stuttgart nun die Details bekannt gegeben. Neu ist unter anderem samstagnachmittags der 15-Minuten-Takt auf den S-Bahn-Strecken S1, S2, S3, S4, S5 und S6 - die S1 und die S6 fahren weiterhin schon ab 8:30 Uhr am Samstagmorgen viertelstündlich. Grund dafür ist laut der Region Stuttgart die erhöhte S-Bahn-Nutzung am Wochenende zu Gastronomie und Veranstaltungen. Außerdem fährt künftig die S2 unter der Woche tagsüber im 15-Minuten-Takt von Schorndorf nach Filderstadt - in der Zeit beginnt und endet die S3 dann in Stuttgart-Vaihingen.

STAND
AUTOR/IN