Stuttgart

Daimler Buses: Stadtbusse für Europa ab 2030 rein elektrisch

STAND

Daimler Buses, die Bus-Sparte von Daimler Truck, will bis 2030 in allen Segmenten in Europa und Lateinamerika CO2-neutrale Fahrzeuge anbieten und bei den Stadtbussen in Europa ab 2030 nur noch vollelektrische Fahrzeuge verkaufen. Das teilte das Unternehmen am Montag mit. "Als weltweit führender Bushersteller ist unsere Ambition eindeutig: Wir wollen einen Beitrag leisten, den Klimawandel zu bekämpfen und Treiber der hierfür nötigen Verkehrswende sein", sagte Till Oberwörder, Leiter von Daimler Buses. Schon zum Jahresende kündigte das Unternehmen an, eine neue Batterie-Generation in den Stadtbussen einzusetzen. Damit seien Reichenweiten von rund 280 Kilometern möglich. Um noch weiter ohne Laden fahren zu können, sollen ab nächstem Jahr außerdem elektrische Stadtbus mit einer Brennstoffzelle ausgestattet werden können. Dann werde eine Reichweite von bis zu 400 Kilometern erreicht. Darüberhinaus wolle man ab 2025 den ersten vollelektrischen Überlandbus auf den Markt bringen.

STAND
AUTOR/IN