STAND

Die Stadt Stuttgart errichtet auf dem Schlossplatz ein weiteres kommunales Corona-Schnelltestzentrum. Vom kommenden Donnerstag an sollen sich dort Bürgerinnen und Bürger sieben Tage in der Woche kostenlos testen lassen können, teilte die Stadt Stuttgart mit. Die Testkapazitäten liegen bei etwa 2.900 Abstrichen täglich. Mit vermehrtem Testen gelinge es besser, Infektionsketten zu unterbrechen und unser Gesundheitssystem vor Überlastung zu schützen, sagte Sozialbürgermeisterin Alexandra Sußmann (Grüne). In Stuttgart gibt es derzeit weit über 100 Teststellen. Neben beauftragten Testzentren gibt es Arztpraxen und Apotheken, die ebenfalls Tests durchführen.

STAND
AUTOR/IN