STAND

Die Neuinfektionsrate in Stuttgart ist wieder über die Marke von 10 gestiegen - in den Landkreisen der Region dagegen stabilisieren sich die Werte auf niedrigem Niveau. In der Region Stuttgart wurden von Donnerstag auf Freitag insgesamt 37 Corona-Neuinfektionen registriert, allein 16 davon in Stuttgart. Der Inzidenzwert in der Landeshauptstadt liegt jetzt bei 10,9. In den Landkreisen Böblingen, Esslingen und Ludwigsburg liegen die Inzidenzwerte deutlich darunter, zwischen 5,3 und 5,5. Der Landkreis Göppingen hat derzeit eine Neuinfektionsrate von 7,7 und der Rems-Murr-Kreis von 6,8. Innerhalb von 24 Stunden starben zuletzt vier Menschen an oder mit Covid-19.

STAND
AUTOR/IN