Stuttgart

Region Stuttgart: Hohe Zahl an Corona-Neuinfizierten

STAND

In Stuttgart und Region sind von Montag auf Dienstag 379 Corona-Neuinfektionen gemeldet worden - der höchste Wert seit einigen Monaten. Der Inzidenzwert entwickelte sich unterschiedlich. In Stuttgart ist die Neuinfektionsrate leicht gefallen auf 65,1. Das ist immer noch der höchste Wert in der Region. Am niedrigsten mit 48 ist der Inzidenzwert aktuell im Kreis Göppingen, dort lag der Wert am Vortag noch über 50. Deutlich nach oben gingen die Zahlen im Kreis Ludwigsburg, 110 Neuinfizierte innerhalb eines Tages und eine Neuinfektionsrate von jetzt 58,5. Bei der Lage-Beurteilung soll die Krankenhausauslastung eine größere Rolle spielen. Laut Landesgesundheitsamt sind derzeit landesweit 92 Corona-Patienten auf Intensivstationen gemeldet, sechs mehr als am Vortag. Damit sind 3,3 Prozent der betreibbaren Intensivbetten im Land mit Covid-19-Erkrankten belegt. Die 7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz liegt bei 1,5.

STAND
AUTOR/IN