Böblingen

Cabriofahrer rammt Lagerhallenwand

STAND

In einem Gewerbegebiet in Böblingen ist ein Autofahrer in der Nacht auf Samstag mit seinem Sportwagen in die Wand einer Lagerhalle geprallt und dann zu Fuß geflohen. Nach Angaben der Polizei war der Fahrer aus noch ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen. Er rammte einen Verteilerkasten und die Lagerhalle eines Baustoffhandels. Wenig später fand die Polizei in der Nähe der Unfallstelle einen betrunkenen 22-Jährigen, der der Fahrer gewesen sein soll. Der Sachschaden wird auf rund 90.000 Euro geschätzt.

STAND
AUTOR/IN