STAND
AUTOR/IN

Für Pendler ist sie ein Nadelöhr: die B27 zwischen dem Raum Tübingen und Stuttgart. Staus waren zumindest vor Corona an der Tagesordnung, Verzögerungen von 20, 30 oder mehr Minuten keine Seltenheit. Abhilfe soll der geplante B27-Ausbau zwischen Aichtal und Leinfelden-Echterdingen-Nord bringen. Aber es gibt auch Kritik.
SWR4 Reporter Philipp Pfäfflin fasst zusammen.

STAND
AUTOR/IN