STAND
AUTOR/IN
Dauer

Auch wenn wir die Bilder zur Zeit nicht mehr oder deutlich seltener im Fernsehen sehen: Die Buschbrände in Australien sind noch nicht überwunden. Über 30 Menschen sind seit September gestorben, eine Milliarde Tiere sind verendet und eine Fläche größer als Portugal ist niedergebrannt. Der Deutsch-Australische Freundschaftsverein, gegründet vor über 25 Jahren in Böblingen will nicht nur für kulturellen Austausch sorgen, sondern auch den Opfern der Buschbränden helfen. Der Verein hat sich einer Spendenaktion angeschlossen, die von Australiern ins Leben gerufen wurde, die in der Region leben.

STAND
AUTOR/IN