Redakteur

Matthias Roman Schneider

STAND
Bild von Matthias Roman Schneider (Foto: privat)
privat

Matthias Roman Schneider ist Redakteur bei SWR Aktuell. Er studierte in Hannover Journalistik, kam 2012 zurück in seine Heimat und arbeitete eine Zeit lang beim Regionalfernsehen und eine etwas kürzere Zeit bei einer großen Werbeagentur in Stuttgart. Zuhause fühlt er sich im TV-, Bewegtbild- und Onlinejournalismus. Seit Februar 2021 ist er beim Südwestrundfunk tätig.

Heimat

Stuttgart

Mein Antrieb

Zeitgeschehen verstehen, Themen entschleunigen und mit Wissen und Fakten füttern.

Die meiste Zeit widme ich diesem Thema

Gesellschaft, Politik, Kultur und Subkultur.

Journalistisch prägend für mich war

Als am 15. Januar 2009 ein Flugzeug im Hudson-River in New York City notlandete und die erste Nachricht dazu von Twitter stammte.

Artikel von Matthias Roman Schneider

Baden-Württemberg

Wieder Schule in der Pandemie Erster Schultag nach den Weihnachtsferien: Omikron sorgt für Unbehagen in BW

Tägliche Schnelltests, Maskenpflicht und ein mulmiges Gefühl wegen der Coronavariante Omikron. So erleben Schülerinnen und Schüler in BW den ersten Schultag im neuen Jahr.  mehr...

Baden-Wütttemberg

Internationale Solidarität auch in Baden-Württemberg Ukraine-Krieg: Zollernalb-Kaserne wird zur Unterkunft für Flüchtlinge umgebaut

Der Krieg in der Ukraine vertreibt viele Menschen, auch in BW suchen einige Zuflucht. Eine ehemalige Kaserne in Meßstetten (Zollernalbkreis) soll nun zum Unterkunftszentrum werden.  mehr...

Baden-Württemberg

Verschärfte Hygiene-Maßnahmen am Arbeitsplatz Corona in BW: Unternehmen machen sich auf 3G- und Homeoffice-Pflicht gefasst

Zur Eindämmung der Pandemie will die Bundesregierung bald möglicherweise wieder Homeoffice anordnen. Der Mittelstand in Baden-Württemberg sieht dabei noch einige Fragezeichen.  mehr...

Baden-Württemberg

Unklare Situation bei der Datenerhebung Polizeigewalt in BW: So bewerten Experten die Lage nach dem Todesfall in Mannheim

Ermittlungen gegen Polizisten haben nur wenig Aussicht auf Erfolg. Das liegt laut der Bürgerbeauftragten von BW und Amnesty International auch an Strukturen innerhalb der Polizei. Deren Gewerkschaft widerspricht.  mehr...

Stuttgart

Sex für 30 Euro und dem Freier schutzlos ausgeliefert Prostituierte in BW: Durch Corona in Armut und Illegalität gedrängt

Allein in Stuttgart bieten täglich zwischen 300 und 500 Frauen illegal Sex gegen Geld an. Wohnungsprostitution hat sich in der Pandemie in deutschen Großstädten etabliert.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR