Bei einem schweren Verkehrsunfall auf einer Landesstraße bei Marbach kam ein Motorradfahrer ums leben. Drei weitere Beteiligte wurden schwer verletzt. (Foto: 7aktuell.de | Simon Adomat)

Schwerer Unfall auf Landstraße

Auto gerät bei Marbach auf Gegenfahrbahn - Motorradfahrer stirbt

STAND

Bei einem schweren Unfall bei Marbach kam am Donnerstag ein 44-jährigen Motorradfahrer ums Leben. Ein Autofahrer war auf die Gegenfahrbahn geraten.

Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall auf einer Landesstraße im Kreis Ludwigsburg ums Leben gekommen. Ein Autofahrer war am Donnerstagnachmittag auf die Gegenfahrbahn geraten, wie die Polizei mitteilte. Aus noch ungeklärter Ursache fuhr der 54-jährige Autofahrer zwischen Marbach am Neckar und Murr (beide Kreis Ludwigsburg) in den Gegenverkehr.

Ein Toter und mehrere teils Schwerverletzte

Dort kollidierte er zunächst mit einem anderen Auto und anschließend mit einem 44-jährigen Motorradfahrer. Dieser wurde auf ein weiteres, dahinter fahrendes Fahrzeug aufgeschoben. Der Motorradfahrer wurde so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Der Unfallverursacher und seine beiden Beifahrer wurden schwer, die Fahrer der beiden anderen Fahrzeuge leicht verletzt; ebenso ein mitfahrender achtjähriger Junge. Die Straße war bis kurz vor Mitternacht komplett gesperrt.

STAND
AUTOR/IN
SWR