STAND
AUTOR/IN
ONLINEFASSUNG

In der Nacht von Montag auf Dienstag ist in einer Garage in Schorndorf im Rems-Murr-Kreis ein Elektrofahrzeug vollständig ausgebrannt. Die Feuerwehr war mit fast 30 Personen im Einsatz. Die Brandursache ist laut Polizei noch unklar. Sicher ist laut Polizei lediglich, dass das Fahrzeug zum Zeitpunkt des Feuers nicht an der Steckdose hing. Der Gesamtschaden wird auf rund 70.000 Euro geschätzt.

SWR4 Moderatorin Martina Klein hat mit dem Pressesprecher der Feuerwehr Stuttgart Daniel Anand gesprochen.

Sicherheit Feuer im Haus – Brandschutz vor neuen Herausforderungen

Der technische Fortschritt birgt immer auch neue Brandgefahren. Wie sich etwa brennende Batterien von Elektro-Autos verhalten, untersuchen Brandschutz-Wissenschaftler gerade erst.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

STAND
AUTOR/IN
ONLINEFASSUNG