Waiblingen

Verkehrsunfall: Fahrer prallt gegen Windschutzscheibe

STAND

Bei einem Verkehrsunfall in Waiblingen (Rems-Murr-Kreis) ist ein Mann schwer verletzt worden. Der 39-Jährige fuhr in Richtung Neustadt, als er einen abbiegenden Pkw übersah. Laut der Polizei versuchte der Mann noch auf die Gegenfahrbahn auszuweichen, prallte jedoch gegen das Heck des Pkw. Durch den Aufprall und auch weil er offenbar nicht angeschnallt war, wurde der Mann gegen die Windschutzscheibe seines Autos geschleudert. Das Auto geriet auf die Gegenfahrbahn und prallte dort mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen. Der Fahrer wurde schwerverletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die Neustädter Straße wurde zwischenzeitlich in beide Richtungen gesperrt.

STAND
AUTOR/IN
SWR