Archiv des Corona-Tickers für die Region Stuttgart (Foto: Getty Images, Montage SWR)

Das Virus und die Folgen in der Region Stuttgart

Donnerstag, 8.10.2020

STAND

Die Corona-Pandemie hat das Leben in der Region Stuttgart komplett verändert. Veränderungen und Entwicklungen hier im Überblick. Ein Rückblick auf die Monate August bis November 2020.

Stuttgart bereitet sich auf Erreichen von Inzidenz-Wert 50 vor

8.10.2020, 15:45 Uhr

Die Stuttgarter Stadtverwaltung stuft die Entwicklung der Corona-Infektionen in der Stadt als kritisch ein. Die Verwaltung im Rathaus trifft gerade Vorkehrungen für ein Überschreiten der Marke von 50 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen. Ab einer Sieben-Tage-Inzidenz von 50 sollen weitere Maßnahmen und Einschränkungen ergriffen werden. Diese müssten aber effektiv und öffentlich nachzuvollziehen sein, sagte ein Sprecher der Stadt dem SWR.

Landkreis Esslingen baut Testkapazitäten deutlich aus

8.10.2020, 15:30 Uhr

Der Landkreis Esslingen will angesichts der steigenden Infektionszahlen mehr Menschen auf Corona testen. Man habe die Testkapazitäten bereits deutlich aufgebaut, sagte Christian Baron vom Landratsamt Esslingen am Donnerstag bei einer Pressekonferenz. Im bestehenden Abstrichzentrum in Nürtingen ließen sich wieder mehr Menschen testen. Dort könne man pro Tag 600 Tests durchführen, so Baron. Mit einem zweiten Abstrichzentrum, das nun auf der Messe Stuttgart wiedereröffnet werden soll, könne man täglich mehr als 1.000 Menschen testen. Im Landkreis leben 530.000 Einwohner.

Maskenpflicht im öffentlichen Raum im Kreis Esslingen

8.10.2020, 14:45 Uhr

Im Kreis Esslingen gilt ab Freitag (9. Oktober) 0 Uhr eine Maskenpflicht im öffentlichen Raum, wo kein Abstand eingehalten werden kann – beispielsweise in Fußgängerzonen oder auf Wochenmärkten. Das teilte Landrat Heinz Eininger bei einer Pressekonferenz mit. Private Feiern werden eingeschränkt. Zehn Personen sind im privaten und 25 im öffentlichen Raum erlaubt. Veranstaltungen sollen nach eigenem Ermessen abgesagt werden. Sportverbänden wird empfohlen, Veranstaltungen ohne Publikum abzuhalten. Ein Infektionsherd sei ein DHL-Frachtzentrum in Köngen. Insgesamt seien mindestens 26 Schulen, fünf Kindertagesstätten und neun Flüchtlingsheime von Ausbrüchen betroffen. Der Kreis hatte als erste Region im Land die Marke der 7-Tage-Inzidenz überschritten.

Esslinger Oberbürgermeister für Maskenpflicht im Stadtgebiet

8.10.2020, 11:05 Uhr

Coronavirus-Ausbrüche für Gesundheitsminister "besorgniserregende Entwicklung"

8.10.2020, 8:00 Uhr

Region Stuttgart

Leben mit dem Virus - der Corona-Rückblick Wie sich die Corona-Pandemie auf die Region Stuttgart ausgewirkt hat

Die Corona-Pandemie hat das Leben verändert. Über die Maßnahmen, Folgen und Hintergründe in der Region Stuttgart haben wir auch hier in diesem Ticker berichtet. Nun beenden wir diesen Blog.  mehr...

Region Stuttgart

Leben mit dem Virus - alle Neuigkeiten im Überblick Rückblick auf die Corona-Pandemie: Dezember 2020 bis Februar 2021

Die Corona-Pandemie hat das Leben in der Region Stuttgart komplett verändert. Veränderungen und Entwicklungen hier im Überblick. Ein Rückblick auf die Monate Dezember 2020 bis Februar 2021.  mehr...

Baden-Württemberg

Das Coronavirus und die Folgen für das Land Live-Blog zum Coronavirus in BW: Lucha fordert Beschluss epidemischer Lage nationaler Tragweite

2G- und 3G-Regeln, Corona-Zahlen und Impfungen: Die wichtigsten Entwicklungen rund um das Coronavirus in Baden-Württemberg hier im Live-Blog.  mehr...

Stand together SWR Corona Explained – neues Angebot des SWR für Migranten

Orientierung und Hilfe auch in türkischer und arabischer Sprache über Facebook und im Internet ab 6. April 2020.  mehr...

STAND
AUTOR/IN