STAND

Die Corona-Pandemie hat das Leben in der Region Stuttgart komplett verändert. Veränderungen und Entwicklungen hier im Überblick. Ein Rückblick auf die Monate März bis Juli 2020.

Flughafen Stuttgart stellt Bauprojekte auf Prüfstand

8.4.2020, 16:05 Uhr

Die Flughafengesellschaft Stuttgart rechnet mit langfristigen Auswirkungen auf die Luftfahrt und einem vorerst niedrigen Verkehrsaufkommen am Landesflughafen. In einer Mitteilung heißt es, alle anstehenden Infrastrukturprojekte sollen auf den Prüfstand gestellt werden. Diesem Beschluss der Geschäftsführung habe der Aufsichtsrat der Flughafengesellschaft zugestimmt. Die Vorhaben seien nicht in Frage gestellt, sondern vorerst ausgesetzt worden. Ausgenommen davon seien Projekte, die zwingend notwendig oder bereits auf Baustelle sind, wie etwa die Teilerneuerung der Start- und Landebahn, heißt es weiter.

Porsche zahlt Mitarbeitern erneut 9.700 Euro Prämie   

8.4.2020, 15:45 Uhr

Der Stuttgarter Sportwagenbauer Porsche überweist seinen Mitarbeitern trotz eines Gewinnrückgangs und der aktuellen Krise auch in diesem Jahr 9.700 Euro zusätzlich. Wie im Vorjahr gibt es 9.000 Euro so und 700 Euro als Beitrag zur Altersvorsorge, teilte Porsche am Mittwoch mit. Angesichts der Corona-Krise verbinde man die Zahlung an die rund 27.000 Mitarbeiter in Deutschland in diesem Jahr mit dem Aufruf, etwas von dem Geld an gemeinnützige Organisationen zu spenden, hieß es. Der Vorstand werde das ebenfalls tun. In den Porsche-Werken ruht derzeit die Arbeit. Die Beschäftigten sind in Kurzarbeit.

Wieder Blumenverkauf auf Ludwigsburger Wochenmarkt

8.4.2020, 15:25 Uhr

Weil es auf dem Ludwigsburger Wochenmarkt zuletzt relativ eng zuging und der Mindestabstand zwischen den Ständen nicht eingehalten werden konnte, war der Verkauf von Blumen auf dem Markt verboten worden. Nun hat der städtische Krisenstab "Außergewöhnliche Ereignisse" den Verkauf wieder ermöglicht – und zwar immer dienstags und donnerstags. Beginn ist direkt nach den Osterfeiertagen.

Krankenhaus in Marbach richtet Übergangs-Pflegestation ein

8.4.2020, 15:20 Uhr

Im Krankenhaus in Marbach am Neckar (Kreis Ludwigsburg) wird in der kommenden Woche eine Pflegestation für leicht an Covid-19 erkrankte Seniorenheimbewohner eingerichtet. Viele Pflegeheime stehen vor dem Problem, dass sie Corona-infizierte Bewohner isolieren müssen. Gleichzeitig wollen die Einrichtungen keine Bewohner mehr aufnehmen, die zwar genesen aus dem Krankenhaus entlassen wurden aber ebenfalls noch positiv getestet sind. In solchen und ähnlichen Fällen wollen die RKH-Kliniken im Landkreis Ludwigsburg Abhilfe schaffen. Die Übergangs-Pflegestation soll auf einer leerstehenden Station im Krankenhaus in Marbach eingerichtet werden. Ein RKH-Sprecher sagte, in der Woche nach Ostern werde der Betrieb dort aufgenommen.

Autobauer Daimler verlängert Kurzarbeit

8.4.2020, 15:00 Uhr

Der Autobauer Daimler verlängert die verhängte Zwangspause und plant nun bis Ende April mit Kurzarbeit. Das kündigte Finanzchef Harald Wilhelm am Mittwoch in einer Telefonkonferenz mit Investoren und Analysten an. Bislang war Kurzarbeit bis zum 17. April geplant. Von roten Zahlen im Kerngeschäft geht der Stuttgarter Konzern für die ersten drei Monate nicht aus. Die Produktion in den Mercedes-Werken ruht seit etwa zweieinhalb Wochen in großen Teilen. Seit Beginn dieser Woche sind die Mitarbeiter in Kurzarbeit. Zuvor hatten sie Arbeitszeitkonten oder Urlaub abgebaut. Der Konzern hat in Deutschland rund 170.000 Beschäftigte.

Absatz von Mercedes-Pkw sinkt um 15 Prozent

8.4.2020, 14:35 Uhr

Die aktuelle Situation hat auch beim Autobauer Daimler für einen deutlichen Rückgang der Verkaufszahlen gesorgt. Von Januar bis März setzte der Stuttgarter Konzern weltweit rund 477.400 Autos der Kernmarke Mercedes-Benz ab, das waren knapp 15 Prozent weniger als im gleichen Zeitraum des Vorjahres, wie Daimler am Mittwoch mitteilte. Im gleichen Maße gingen die Verkaufszahlen bei den Vans zurück. Deutliche Rückgänge von mehr als 20 Prozent gab es für Mercedes-Benz in China.

Backnanger Oberbürgermeister Nopper positiv getestet

8.4.2020, 12:45 Uhr

Frank Nopper, Oberbürgermeister in Backnang (Rems-Murr-Kreis) hat am Mittwoch erfahren, dass er positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Der OB befinde sich deswegen in häuslicher Quarantäne und habe nur leichte Symptome, teilte die Stadtverwaltung mit. Die Telefonkonferenzen des Corona-Krisenstabes der Stadt Backnang sowie die für Gründonnerstag geplante Videokonferenz der Fraktionsvorsitzenden des Gemeinderats wird Nopper dennoch von zu Hause aus leiten. Vorsorglich befinden sich nun auch seine engsten Rathaus-Mitarbeiter in häuslicher Quarantäne. Nopper ist von der Stuttgarter CDU als Kandidat für die Oberbürgermeisterwahl in Stuttgart im November nominiert worden.

Landesmuseum in Stuttgart sammelt Corona-Objekte

8.4.2020, 12:30 Uhr

Klinikverbund Südwest meldet 60 Prozent freie Beatmungsplätze

8.4.2020, 11:45 Uhr

In den Krankenhäusern des Klinikverbunds Südwest im Landkreis Böblingen werden derzeit 68 Covid-19-Patienten behandelt. Davon müssen 18 Patienten auf der Intensivstation beatmet werden. Die Zahl der Corona-Patienten bleibt damit weiter stabil auf hohem Niveau, sagte der Sprecher des Klinikverbunds. Derzeit seien aber 60 Prozent der Beatmungsplätze noch frei. Zum Verbund gehören die Kliniken in Herrenberg, Sindelfingen, Böblingen und Leonberg.

Viele Infizierte in Pflegeheim zeigen bislang keine Symptome

8.4.2020, 10:40 Uhr

Im Bürgerheim in Weil der Stadt (Kreis Böblingen) sind 36 Bewohner positiv auf das Coronavirus getestet worden. Auch fünf Mitarbeiter haben sich nach Angaben der Keppler-Stiftung infiziert. Insgesamt leben 52 Menschen in dem Heim. Trotz der hohen Zahl der Infizierten zeigen demnach bislang nur zwei Bewohner Symptome. Die positiv getesteten Mitarbeiter sind in Quarantäne, die Bewohnerinnen und Bewohner werden in ihren Zimmern versorgt.

Schorndorfs OB kritisiert Verantwortliche in Tirol

8.4.2020, 9:25 Uhr

Pfeffersprayeinsatz nach Streit um Mindestabstand

8.4.2020, 9:15 Uhr

Ein Sicherheitsmitarbeiter hat in einem Supermarkt in Waiblingen (Rems-Murr-Kreis) mit Pfefferspray gesprüht, weil ein Mann den angeordneten Mindestabstand missachtete. Laut Polizei forderte der Sicherheitsbeauftragte den Mann am Dienstagabend zunächst mehrfach auf, in dem Markt den Abstand einzuhalten. Als dieser daraufhin aggressiv wurde und den Mitarbeiter den Angaben zufolge aus nur kurzer Distanz anschrie, wehrte sich dieser mit dem Pfefferspray. Daraufhin klagten sieben umstehende Personen über Hustenreiz und gerötete Augen. Ernsthaft verletzt wurde niemand. Der aggressive Kunde hatte sich vor dem Eintreffen der Polizei entfernt.

Notfallkliniken in Planung

8.4.2020, 9:05 Uhr

Städte und Landkreise in der Region Stuttgart bereiten sich mit Notfallkliniken auf weiter steigende Corona-Fallzahlen vor. In der Stuttgarter Messe entsteht ein Notfallkrankenhaus mit 300 Betten, das innerhalb von fünf Tagen einsatzbereit sein soll. Die Betten stammen noch aus Zeiten der Flüchtlingskrise und seien für Corona-Patienten mit leichteren Symptomen gedacht, so Peter Keck vom Landratsamt Esslingen. Für den Landkreis Böblingen ist eine sogenannte "Low-Care-Klinik" für Nicht-Corona-Patienten am Messestandort Sindelfingen in Abstimmung, heißt es vom Klinikverbund Südwest. Dort sollen Nicht-Corona-Patienten betreut werden. Auch in Göppingen gibt es entsprechende Pläne. Dort könnte die EWS Arena zu einer möglichen Notklinik umfunktioniert werden.

Erste Ergebnisse nach Start von Flächentest in Pflegeheimen

8.4.2020, 8:50 Uhr

Als erster Landkreis in Baden-Württemberg hat der Landkreis Böblingen begonnen, flächendeckend im gesamten Kreis Patienten und Personal in den Heimen durchzutesten. Von den bisher getesteten neun Heimen seien die Ergebnisse überwiegend gut, so ein erstes Fazit von Landrat Roland Bernhard. In zwei Heimen seien leider viele positive Ergebnisse identifiziert worden. Dabei handelt es sich um das Samariterstift in Leonberg und das Bürgerheim in Weil der Stadt. Die entsprechenden Maßnahmen seien eingeleitet worden, hieß es. Mit den Tests in allen Heimen will sich das Landratsamt Böblingen einen Überblick verschaffen, nachdem es in einzelnen Pflegeheimen schon zu Covid-19-Infektionen gekommen war.

Region Stuttgart

Leben mit dem Virus - alle Neuigkeiten im Überblick Stuttgarter Sommerfest fällt wegen Corona aus

Die Corona-Pandemie hat das Leben in der Region Stuttgart komplett verändert. Jeden Tag, teils auch häufiger, gibt es Veränderungen und Neuerungen - wichtige Entwicklungen hier im Überblick.  mehr...

Baden-Württemberg

Das Coronavirus und die Folgen für das Land Live-Blog zum Coronavirus in BW: Die Inzidenz im Land fällt weiter

Das Coronavirus bestimmt den Alltag der Menschen im Land. Im Live-Blog fassen wir die neuesten Entwicklungen rund um die Pandemie und die Beschränkungen zusammen.  mehr...

Von "Zwangsimpfung" bis "Trojanisches Pferd" Was ist dran an den Verschwörungstheorien zum Coronavirus?

Panikmache, falsche Fakten und Verschwörungstheorien verbreiten sich während der Coronakrise schneller als das Virus selbst. Wir haben einige der Behauptungen überprüft.  mehr...

Stand together SWR Corona Explained – neues Angebot des SWR für Migranten

Orientierung und Hilfe auch in türkischer und arabischer Sprache über Facebook und im Internet ab 6. April 2020.  mehr...

STAND
AUTOR/IN