STAND

Die Corona-Pandemie hat das Leben in der Region Stuttgart komplett verändert. Veränderungen und Entwicklungen hier im Überblick. Ein Rückblick auf die Monate März bis Juli 2020.

Bosch-Chef Denner erwartet dauerhafte Schäden ohne Prämie

29.4.2020, 20:15 Uhr

Bosch ist als weltgrößter Auto-Zulieferer mit 400.000 Beschäftigten von der Corona-Krise stark betroffen. Wie geht es weiter bei dem Gerlinger Unternehmen? Bosch-Geschäftsführer Volkmar Denner im Interview.

Wissenschaftlerin aus Esslingen in Deutschen Ethikrat gewählt

29.4.2020, 18:00 Uhr

Die Esslinger Pflegewissenschaftlerin Prof. Dr. Annette Riedel ist vom Bundestag in den 26-köpfigen Deutschen Ethikrat gewählt und von Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble ernannt worden. Der Ethikrat berät das Parlament und die Regierung bei gesellschaftlichen, vor allem medizinischen Fragen. Auch in der Corona-Krise.

Demonstration von rund 100 Reisebüromitarbeitern

29.4.2020, 15:50 Uhr

Unter dem Motto "Rettet die Reisebranche, wir sind Touristik" sind in Stuttgart rund 100 Reisebüromitarbeiter auf die Straße gegangen. Es gebe derzeit kaum Buchungen, dafür umso mehr Stornierungen, so die Veranstalter. Wegen der Corona-Pandemie bewerten laut einer Umfrage des deutschen Reiseverbands zwei von drei Unternehmen ihre Situation so dramatisch, dass sie sich von der Insolvenz bedroht sehen.

Bürgerentscheid zur Westrandbrücke verschoben

29.4.2020, 15:20 Uhr

Die Stadt Remseck (Kreis Ludwigsburg) hat den für Juli geplanten Bürgerentscheid zur umstrittenen Westrandbrücke verschoben. Wegen der derzeitigen Corona-Maßnahmen findet der Bürgerentscheid im November statt. Die Neckarbrücke soll den Verkehr in Remseck entlasten, Gegner sehen darin aber nur eine Verlagerung des Problems.

Covid-19-Notfall-Klinik auf dem Messegelände wird abgebaut

29.4.2020, 14:15 Uhr

Die Notfallklinik für Corona-Patienten auf dem Stuttgarter Messegelände wird wieder abgebaut, bevor sie überhaupt in Betrieb gegangen ist. Denn die umliegenden Kliniken hätten ausreichend Plätze für alle Patienten, teilte das Esslinger Landratsamt mit. Die derzeit stabilen Zahlen von Neuinfektionen würden die Inbetriebnahme der Notfallklinik an der Messe nicht erforderlich machen, sagte Landrat Heinz Eininger. Denn die Kliniken im Landkreis hätten die letzten Wochen intensiv genutzt, um ihre Behandlungskapazitäten deutlich auszubauen. Der Landrat betonte, dass dies ein Zeichen der vorübergehenden Entspannung sei, gleichzeitig aber auch der erhöhten Alarmbereitschaft und Wachsamkeit. Sollten die Fallzahlen stark steigen, würde die Behelfsklinik wiederaufgebaut werden. Dann könnte auf das Wissen aus den Vorarbeiten zurückgegriffen werden.

Cannstatter Wasen fällt dieses Jahr aus

29.4.2020, 12:53 Uhr

Dieses Jahr wird es kein Cannstatter Volksfest geben. Das teilte die CDU-Fraktion im Stuttgarter Gemeinderat am Mittwoch mit. Das zweitgrößte Volksfest in Deutschland war vom 25. September bis zum 11. Oktober geplant.

Wahl der Schwäbischen WaldFee 2020 abgesagt

29.4.2020, 12:45 Uhr

Die Wahl zur Schwäbischen WaldFee findet dieses Jahr nicht statt. Auch das Kinder-Natur-Erlebnis-Fest in Auenwald (Rems-Murr-Kreis) soll erst wieder am 1. Mai 2021 stattfinden. "In der gegenwärtigen Situation sind es nicht die richtigen Vorzeichen für so eine Wahl", so der Vorsitzende des Schwäbischer Wald Tourismus, Landrat Richard Sigel.

Härtefallfonds für Kleinbetriebe in Welzheim

29.4.2020, 12:15 Uhr

Die Stadt Welzheim (Rems-Murr-Kreis) richtet einen Härtefallfonds für Kleinbetriebe und gemeinnützige Organisationen ein. Möglich ist das durch private Spenden aus der Unternehmerschaft von bislang 30.000 Euro. Der Hilfsfonds soll die Soforthilfen von Bund und Ländern ergänzen. Die Mittel können ab sofort bei der Stadt Welzheim beantragt werden.

Entscheidung über diesjährigen Wasen erwartet

29.4.2020, 10:30 Uhr

Kann das Cannstatter Volksfest in diesem Jahr stattfinden oder nicht? Eine Entscheidung wird im Lauf des Tages erwartet. Oberbürgermeister Fritz Kuhn (Grüne) will sich auf einer Pressekonferenz ab 13 Uhr gegenüber der Öffentlichkeit äußern.

Kundencenter von Regio Bus ab 4. Mai wieder normal geöffnet

29.4.2020, 10:20 Uhr

Ab Montag, 4. Mai, sind die Kundencenter von DB Regio Bus wieder normal geöffnet. Laut Bahn betrifft das die Verkaufs- und Informationsstellen in Backnang (Rems-Murr-Kreis) und Göppingen. Zum Schutz von Kunden und Mitarbeitern seien die Theken mit Plexiglasscheiben ausgestattet und es sollte sich immer nur ein Kunde im KundenCenter aufhalten.

Harsche Kritik an Boris Palmers Äußerungen von Parteifreund Kuhn

29.4.2020, 7:30 Uhr

Die Äußerung des grünen Tübinger OBs Boris Palmer zum Umgang mit älteren Corona-Patienten, dass Menschen gerettet würden, die in einem halben Jahr sowieso tot wären, haben auch in der Region Stuttgart für Empörung gesorgt. Der Stuttgarter OB Fritz Kuhn (Grüne) bezeichnete Palmers Position als "sozialdarwinistisch". Der baden-württembergische SPD-Generalsekretär Sacha Binder aus Geislingen an der Steige (Kreis Göppingen) nannte Palmer Worte "menschenverachtend". Palmer relativierte seine Äußerungen mittlerweile.

Schnelle Entscheidung über Cannstatter Wasen gefordert

29.4.2020, 6:30 Uhr

Findet das diesjährige Cannstatter Volksfest statt? Noch ist keine Entscheidung gefallen. Die Kandidaten für die Stuttgarter Oberbürgermeisterwahl haben sich auf SWR-Anfrage positioniert. So fordert die Grüne Veronika Kienzle Planungssicherheit und daher eine schnelle Entscheidung. SPD-Kandidat Martin Körner mahnt darüberhinaus schnelle Finanzhilfe vom Land für die Schausteller an. Und CDU-Kandidat Frank Nopper gibt zu bedenken, dass in diesem Jahr wohl nichts anderes als eine Absage übrig bleibe.

Region Stuttgart

Leben mit dem Virus - alle Neuigkeiten im Überblick Stuttgarter Sommerfest fällt wegen Corona aus

Die Corona-Pandemie hat das Leben in der Region Stuttgart komplett verändert. Jeden Tag, teils auch häufiger, gibt es Veränderungen und Neuerungen - wichtige Entwicklungen hier im Überblick.  mehr...

Baden-Württemberg

Das Coronavirus und die Folgen für das Land Live-Blog zum Coronavirus in BW: Die Inzidenz im Land fällt weiter

Das Coronavirus bestimmt den Alltag der Menschen im Land. Im Live-Blog fassen wir die neuesten Entwicklungen rund um die Pandemie und die Beschränkungen zusammen.  mehr...

Von "Zwangsimpfung" bis "Trojanisches Pferd" Was ist dran an den Verschwörungstheorien zum Coronavirus?

Panikmache, falsche Fakten und Verschwörungstheorien verbreiten sich während der Coronakrise schneller als das Virus selbst. Wir haben einige der Behauptungen überprüft.  mehr...

Stand together SWR Corona Explained – neues Angebot des SWR für Migranten

Orientierung und Hilfe auch in türkischer und arabischer Sprache über Facebook und im Internet ab 6. April 2020.  mehr...

STAND
AUTOR/IN